Rechtliche Informationen

Website-Nutzungsbedingungen

Letzte Aktualisierung 12-10-2022

  • Einleitung

  1. Durch den Zugriff auf und die Nutzung von https://keenetic.com bzw. der gleichnamigen Website mit einer anderen Domainendung („Website“), die im Besitz der Keenetic GmbH, Berliner Straße 300b, 63067 Offenbach am Main, Deutschland ist (gemeinsam „wir,unser“, „uns“ oder „Keenetic“) und ihren Diensten wird davon ausgegangen, dass Sie als Nutzer die Nutzungsbedingungen („NB“) akzeptieren und an alle geltenden Gesetze und Vorschriften gebunden sind und dass Sie sich damit einverstanden erklären, dass Sie für die Einhaltung aller geltenden lokalen Gesetze verantwortlich sind. Die Begriffe „Nutzer“, „Sie“ oder „Ihr“ beziehen sich auf alle Personen, die, aus welchem Grund oder zu welchem Zweck auch immer, diese Website nutzen. Wenn Sie mit einer dieser Bedingungen nicht einverstanden sind, sollten Sie diese Website und ihre Dienste nicht nutzen oder darauf zugreifen.

  2. Bitte beachten Sie auch unsere Website-Datenschutzerklärung (“WPN”), die Sie darüber informiert, wie Keenetic personenbezogene Daten über Sie beim Zugriff auf die Website und bei der Nutzung der Website verarbeitet.

  3. Es obliegt Ihnen, gelegentlich zu prüfen, ob Änderungen oder Modifikationen an der DSE und den NB vorgenommen wurden. Keenetic ist berechtigt, den auf dieser Website verfügbaren Inhalt oder die beschriebenen Produkte jederzeit ohne vorherige Ankündigung zu ändern. Durch die weitere Nutzung der Website und deren Diensten nach der Veröffentlichung von Änderungen oder Modifikationen stimmen Sie jeglichen Änderungen oder Modifikationen in der DSE und den NB zu.

  • Allgemeiner Haftungsausschluss

  1. Diese Website und ihre Inhalte werden Ihnen ausschließlich im Sinne der Verbraucherfreundlichkeit zu Informationszwecken über die Produkte („Produkte“) und Dienste von Keenetic („Dienste“), z. B. Marketing und Werbung, zur Verfügung gestellt.

  2. Keenetic ermöglicht Benutzern den Zugriff auf diese Website sowie auf andere Dienste, die gelegentlich eingeführt werden. Für den Zugriff auf diese Website werden möglicherweise Gebühren an Dritte fällig (z. B. Gebühren des Internetanbieters oder für Sendezeit). Darüber hinaus haben Sie für alle erforderlichen Geräte für den Zugriff auf diese Website zu sorgen und tragen die Verantwortung für diese.

  • Produktverfügbarkeit

  1. Die Verfügbarkeit der auf dieser Website beschriebenen Produkte und Dienste sowie die Beschreibungen dieser Produkte und Dienste weicht in Ihrem Land möglicherweise ab. Wenden Sie sich an die Keenetic-Vertriebsvertreter vor Ort, wenn Sie bestimmte Produkte und/oder Dienste nicht finden können.

  • Genauigkeit der Inhalte

  1. Wir treffen zwar alle angemessenen Maßnahmen, um die Informationen auf dieser Website aktuell zu halten, allerdings übernimmt Keenetic keinerlei Verpflichtung oder Verantwortung hinsichtlich der Genauigkeit der Informationen. Keenetic gibt keine ausdrücklichen und stillschweigend miteinbegriffenen Zusicherungen, keine Gewährleistungen und keine Garantien, dass technische Daten zu Produkten, Preise oder Inhalte im Zusammenhang mit seinen Produkten und/oder Diensten vollständig, richtig, zuverlässig, aktuell oder fehlerfrei sind.

  2. Wir garantieren nicht, dass die Farbe oder das Design der Produkte auf dieser Website genau wie abgebildet ist. Wir sind jedoch bemüht, sicherzustellen, dass die Farbe und das Design unserer Produkte so genau wie möglich auf dieser Website abgebildet werden.

  3. Bei Fehlern im Zusammenhang mit Preisen oder technischen Daten sind wir berechtigt, Aufträge nach eigenem Ermessen abzulehnen oder zu stornieren.

  • Nutzung der Website und Produkte und/oder Dienste

  1. Sie erklären sich damit einverstanden, diese Website nur für rechtmäßige Zwecke und nicht für illegale oder nicht autorisierte Zwecke zu nutzen, insbesondere für solche, die gegen Gesetze zum Schutz geistigen Eigentums oder Datenschutzgesetze verstoßen.

  2. Sie erklären sich damit einverstanden, diese Website nicht für Aktivitäten zu nutzen, die ein zivil- oder strafrechtliches Vergehen darstellen oder gegen Gesetze verstoßen. Sie erklären sich damit einverstanden, nicht in die Netzwerk- oder Sicherheitsfunktionen dieser Website einzugreifen oder sich unbefugt Zugang zu unseren Systemen zu verschaffen.

  3. Wir behalten uns vor, Registrierungen abzulehnen, Konten zu beenden, Inhalte zu entfernen und zu bearbeiten und Aufträge nach eigenem Ermessen zu stornieren. Keenetic haftet nicht für Schäden, Verluste, Kosten oder Ausgaben, die Ihnen oder anderen Parteien im Zusammenhang mit der Beendigung eines beliebigen Teils der Dienste entstehen.

  4. Wir behalten uns vor, jeglichen der folgenden Schritte jederzeit, ohne vorherige Ankündigung und ohne Begründung durchzuführen: (i) Entfernen dieser Website für einen unbestimmten Zeitraum oder Beenden dieser Website, (ii) Ändern, Aussetzen, Unterbrechen oder Beenden des Betriebs oder des Zugriffs auf diese Website oder Teile dieser Website, ob zur Durchführung von routinemäßigen oder nicht routinemäßigen Wartungsarbeiten, zur Fehlerbehebung, für sonstige Änderungen oder aus anderweitigen Gründen, und (iii) Modifizieren oder Ändern dieser Website. Benutzer bestätigen und akzeptieren, dass wir jeglichen Parteien gegenüber keine Haftung für jegliche der in diesem Paragraphen erwähnten Handlungen übernehmen oder anderweitig haften.

  5. Wir garantieren nicht, dass über diese Website keine Viren oder andere Elemente mit schädigenden oder zerstörerischen Eigenschaften übertragen werden können oder dass kein Schaden in Ihrem PC, Tablet, Telefon oder anderen Geräten verursacht wird.

  6. Sollten wir (aus jeglichen Gründen) davon ausgehen, dass ein Verstoß oder ein möglicher Verstoß gegen die NB oder die DSE oder jegliche anderen von uns festgeschriebenen Richtlinien vorliegt, sind wir berechtigt, rechtliche Schritte gegen die für den Verstoß Verantwortlichen zu unternehmen. Handeln wir nicht oder mit verzögerter Wirkung in Bezug auf jeglichen Verstoß, ist dies nicht mit der Aufgabe/dem Verzicht auf unser Recht darauf auszulegen.

  • Haftungsausschluss

  1. Sie übernehmen die Verantwortung und alle Risiken in Bezug auf die Nutzung dieser Website, die ohne Mängelgewähr und jedwede ausdrücklichen und stillschweigend miteinbegriffenen Gewährleistungen, Garantien, Zusicherungen oder Bedingungen im Hinblick auf die aus oder über diese Website zugänglichen Informationen bereitgestellt wird.

  2. Wir garantieren nicht, dass unbefugte Dritte unsere Sicherheitsmaßnahmen zu keinem Zeitpunkt umgehen oder Ihre personenbezogenen Daten für unlautere Zwecke verwenden können werden. Sie bestätigen und akzeptieren, dass Sie Ihre personenbezogenen Daten auf eigenes Risiko bereitstellen. Wenn Sie eine unbefugte Nutzung oder eine andere Sicherheitsverletzung feststellen, haftet Keenetic Ihnen gegenüber nicht für daraus entstehende Verluste oder Schäden.

  3. Wir sind nicht für den über Links, auf Websites oder Ressourcen („Externe Quellen“) verfügbaren Inhalt oder die Einrichtung der Links, Websites oder Ressourcen verantwortlich, auf die diese Website verlinkt. Der Zugriff auf und die Nutzung von externen Quellen erfolgt gänzlich auf eigenes Risiko und unterliegt den Bedingungen der Anbieter der externen Quellen („Externe Parteien“). Die Links auf dieser Website zu diesen externen Quellen werden ausschließlich im Sinne der Verbraucherfreundlichkeit bereitgestellt. Wir geben keine Garantie bezüglich der Qualität, dem Standard oder der Menge von Produkten oder Diensten, die durch die externen Parteien bereitgestellt werden, und steuern, unterstützen, befürworten, bürgen nicht für externe Parteien, stellen sie nicht vor oder weisen jegliche Art von Zusammenarbeit mit diesen auf.

  4. Wir behalten uns vor, jegliche Links oder verlinkten Programme jederzeit ohne vorherige Ankündigung und ohne Begründung zu entfernen. Sofern nicht anderweitig ausdrücklich angegeben oder vereinbart, sind wir keine Vertragspartner bei vertraglichen Vereinbarungen, die zwischen Ihnen und den externen Parteien geschlossen wurden.

  5. Keenetic (unsere Vorstandsmitglieder, Direktoren, Mitarbeiter, Vertreter, Repräsentanten, Aktionäre, Vorgänger und Nachfolger) übernimmt keine Verantwortung oder haftet nicht für Verluste oder Schäden oder Schadensersatz (einschließlich durch Fahrlässigkeit oder grobe Fahrlässigkeit) jeglicher Art und jeglichen Zustandekommens (ob direkte, indirekte oder besondere Schäden, Folgeschäden oder durch Zufall eintretende Schäden) oder aufgrund der Möglichkeit zur Nutzung, der fehlenden Möglichkeit zur Nutzung oder des nicht ordnungsgemäßen Betriebs dieser Website oder der fehlenden Möglichkeit, Inhalte herunterzuladen, oder einer unterbrochenen Internetkonnektivität, oder aufgrund von Unterbrechungen, Verzögerungen, Fehlern oder Versäumnissen, die möglicherweise im Dienst, in den Informationen, in den Materialien oder anderen Inhalten vorhanden sind, die auf dieser Website oder jeglichen externen mobilen Anwendungen oder Websites bereitgestellt werden, die auf dieser Website oder deren Inhalt verlinkt sind. Bei Nachrichten oder Transaktionen kann es zu Unterbrechungen, Übertragungsausfällen, Verzögerungen oder fehlerhaften Übertragungen sowie falschen, fehlerhaften, unvollständigen oder unterbrochenen Datenübermittlungen kommen. Wir haften nicht für Störungen in Kommunikationseinrichtungen außerhalb unserer Kontrolle, die sich auf die Aspekte in diesen NB auswirken können.

  6. Sie tragen die alleinige Verantwortung für die Gewährleistung eines angemessenen Schutzes und einer entsprechenden Sicherung von Daten, Informationen und/oder Geräten sowie für die Ergreifung angemessener Sicherheitsvorkehrungen, um Prüfungen auf Computerviren oder andere Elemente mit zerstörerischen Eigenschaften durchzuführen.

  7. Wir geben keine Zusicherungen, Gewährleistungen oder Garantien in Bezug auf die Richtigkeit, Funktionalität oder Leistung von dieser Website verwendet wird.

  • Geistiges Eigentum

  1. Wir sind Inhaber oder Lizenznehmer aller Rechte an geistigem Eigentum auf dieser Website und des darauf veröffentlichten Materials. Ohne vorherige schriftliche Zustimmung von Keenetic dürfen jegliche Inhalte auf dieser Website nicht reproduziert, verteilt oder anderweitig über jegliche Medien für jegliche Zwecke verwendet werden. Wenn Sie Informationen [oder Software]von dieser Website herunterladen, bestätigen Sie, dass Sie Urheberrechtshinweise oder andere Hinweise, die in diesen Informationen [oder Software] enthalten sind, nicht kopieren, entfernen oder verbergen. Alle dargestellten, erwähnten oder anderweitig verwendeten Marken und Logos auf dieser Website sind Eigentum von Keenetic. Alle solchen Rechte sind vorbehalten.

  • Anwendbares Recht und Gerichtsstand

  1. Diese NB unterliegen den Gesetzen von Deutschland und werden entsprechend ausgelegt. Als Nutzer der Website erklären Sie sich damit einverstanden, sich in Bezug auf alle Gerichtsverfahren, die in Verbindung mit der Website oder einem unserer Produkte und/oder Dienstleistungen oder im Zusammenhang mit einem Streit über die Auslegung oder Verletzung dieser Nutzungsbedingungen (NB) und/oder der Website-Datenschuzerklärung (WPB) entstehen, der ausschließlichen Gerichtsbarkeit Deutschlands zu unterwerfen.

  • Salvatorische Klausel

  1. Sollte eine Bedingung dieser NB oder der DSE im Ganzen oder in Teilen im Rahmen einer Verordnung oder Rechtsnorm rechtswidrig, ungültig oder nicht durchsetzbar werden, so soll diese Bedingung oder dieser Teil in dem entsprechenden Umfang nicht als estandteil dieser NB oder der DSE gelten.

  • Sprachversionen

  1. Bei Abweichungen zwischen der englischen und den anderen Versionen dieser NB und der DSE ist die englische Fassung maßgebend.

Website-Datenschutzerklärung

Letzte Aktualisierung 12-10-2022

1. Einleitung und Geltungsbereich

Diese Datenschutzerklärung gilt für die Nutzung der Website https://keenetic.com („Website”), soweit auf sie von innerhalb der EU/des EWR zugegriffen wird. 

2. Datenverantwortlicher

Der zuständige Datenverantwortliche für die im Zusammenhang mit der Nutzung der Website erhobenen und verarbeiteten personenbezogenen Daten ist die Keenetic GmbH, Berliner Straße 300b, 63067 Offenbach am Main, Deutschland (im Folgenden „Keenetic”, „wir”, „uns” oder „unsere(s/r)”").

3. Kontaktinformationen

Wenn Sie Fragen usw. zu oder im Zusammenhang mit dieser Datenschutzerklärung haben oder sich über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten beschweren oder eines Ihrer Rechte (siehe Abschnitt 9 unten) ausüben möchten, wenden Sie sich bitte über eine der folgenden Kontaktinformationen an uns:

Keenetic GmbH, Berliner Straße 300b, 63067 Offenbach am Main, Deutschland; Telefonnummer: +49 6181 299 7350; gdpr@keenetic.com,  (die von unserem Mutterkonzern Keenetic Limited, Hongkong, in unserem Namen und gemäß unserer Anweisungen verarbeitet werden).

4. Betroffene Personen

Diese Datenschutzerklärung gilt für die Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten von Benutzern der Website.

5. Datenkategorien, Zwecke der Verarbeitung und Rechtsgrundlage

5.1 Der Anhang „Personenbezogene Daten und Cookies” enthält ausführliche Informationen über:

  • die Kategorien personenbezogener Daten, die wir von Ihnen oder Dritten (z. B. Behörden oder öffentlichen Stellen) erheben, sowie über andere personenbezogene Daten, die Sie uns aktiv zur Verfügung stellen (wenn Sie uns z. B. eine E-Mail schicken);
  • die Zwecke der Verarbeitung dieser personenbezogenen Daten; und
  • die Rechtsgrundlage für die Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten (sofern nicht anders bereitgestellt, z. B. zum Zeitpunkt der Erhebung Ihrer Daten).

5.2 Bitte beachten Sie, dass wir Ihre personenbezogenen Daten nur für andere Zwecke verarbeiten, wenn wir dazu aufgrund gesetzlicher Bestimmungen verpflichtet sind (z. B. Übermittlung an Gerichte oder Strafverfolgungsbehörden), wenn Sie der jeweiligen Verarbeitung zugestimmt haben oder wenn die Verarbeitung aus anderen Gründen nach geltendem Recht zulässig ist. Wenn die Verarbeitung zu einem anderen Zweck erfolgt, stellen wir Ihnen zusätzliche Informationen zur Verfügung.

5.3 Sie haben das Recht, uns bestimmte Arten personenbezogener Daten nicht zur Verfügung zu stellen, es sei denn, die Bereitstellung personenbezogener Daten ist für die Erfüllung eines Vertrages, den Sie mit uns abschließen, erforderlich (z. B. um Ihnen die von Ihnen bestellten Produkte und Dienste bereitzustellen). Wenn Sie sich dazu entscheiden, uns bestimmte Arten personenbezogener Daten nicht zur Verfügung zu stellen, hat dies möglicherweise Auswirkungen auf die Nutzung der Website oder ihrer Funktionen und Dienste.

6. Empfänger und Kategorien von Empfängern

Jeder Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten bei Keenetic ist auf die Personen beschränkt, die diese Daten zur Erfüllung ihrer beruflichen Aufgaben benötigen.

Keenetic übermittelt Ihre personenbezogenen Daten für die jeweiligen Zwecke an folgende Empfänger und Kategorien von Empfängern:

6.1 Innerhalb der Keenetic-Gruppe: Wir geben Ihre personenbezogenen Daten an andere Unternehmen der Keenetic-Gruppe weiter, um Ihnen Informationen bereitzustellen, die Sie über die Website angefordert haben, und zwar auf Grundlage der berechtigten Interessen von Keenetic gemäß Art. 6 (1) f) DSGVO.

6.2 Dienstleister (innerhalb und außerhalb der Keenetic-Gruppe): Wir arbeiten mit Dienstleistern zusammen, um Dienste und Produkte in unserem Namen bereitzustellen, und geben Ihre personenbezogenen Daten an diese weiter, soweit dies für die Bereitstellung der Dienste und Produkte erforderlich ist. Unsere Dienstleister sind vertraglich verpflichtet, diese Daten im Namen von Keenetic unter entsprechenden Weisungen zu verarbeiten, soweit dies für die jeweiligen Zwecke der Verarbeitung erforderlich ist, und Ihre personenbezogenen Daten angemessen zu schützen. Unsere Dienstleister dürfen Ihre personenbezogenen Daten nicht anderweitig verarbeiten oder weitergeben, es sei denn, dies ist per Gesetz erlaubt. Wir arbeiten mit Dienstleistern zusammen, um Ihnen Neuigkeiten mitzuteilen und Werbe- sowie Transaktionsmaterialien zukommen zu lassen, darunter personalisierte Online- und Mobilwerbung.

6.3 Regierungsstellen, Gerichte, externe Berater und ähnliche Drittparteien, die Körperschaften des öffentlichen Rechts sind, soweit dies nach geltendem Recht erforderlich oder zulässig ist, um: (i) die Einhaltung geltender Gesetze sicherzustellen, (ii) auf behördliche Anfragen oder Anträge zu reagieren, (iii) den gültigen Rechtsweg einzuhalten, (iv) die Rechte, die Privatsphäre, die Sicherheit oder das Eigentum von Keenetic, Besuchern der Website, Gästen, Mitarbeitern oder der Öffentlichkeit zu schützen, (v) uns das Recht einzuräumen, verfügbare Rechtsmittel zu verfolgen oder den Schaden, den wir erleiden könnten, zu begrenzen, (vi) die Geschäftsbedingungen unserer Websites durchzusetzen und (vii) auf Notfälle zu reagieren. Solche Datenübermittlungen basieren auf Art. 6 (1) c) und/oder f) DSVGO.

7. Grenzüberschreitende Datenübermittlung

7.1 Wir übermitteln Ihre personenbezogenen Daten außerhalb des Landes, in dem Sie sich befinden. Einige Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten sind in einem anderen Land ansässig, für das die EU-Kommission noch keine Entscheidung darüber getroffen hat, ob dieses Land ein angemessenes Maß an Datenschutz gewährleistet, nämlich: Hongkong oder einige der Standorte von außereuropäischen Unternehmen der Keenetic-Gruppe.

Einige Empfänger, die sich außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) befinden, sind unter dem EU-U.S. Privacy Shield zertifiziert und andere sind in Ländern ansässig, für die die EU-Kommission Angemessenheitsentscheidungen getroffen hat. In jedem Fall wird damit anerkannt, dass die Übermittlung aus Sicht des europäischen Datenschutzrechts ein angemessenes Maß an Datenschutz bietet (Art. 45 DSVGO).

7.3 Durch den Abschluss entsprechender Datenübermittlungsvereinbarungen auf der Grundlage von Standardvertragsklauseln (2010/87/EU und/oder 2004/915/EG) gemäß Art. 46 (5) oder andere geeignete Wege, die über die obengenannten Kontaktdaten zugänglich sind, haben wir durchgesetzt, dass alle anderen Empfänger, die sich außerhalb des EWR befinden, ein angemessenes Maß an Datenschutz für die personenbezogenen Daten bieten und dass geeignete technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen vorhanden sind, um personenbezogene Daten gegen versehentliche oder unrechtmäßige Zerstörung, versehentlichen Verlust oder versehentliche Änderung, unbefugte Weitergabe oder unbefugten Zugriff sowie gegen alle anderen unrechtmäßigen Formen der Verarbeitung zu schützen. Jede Übermittlung (einschließlich an unserer Tochtergesellschaften außerhalb des EWR) unterliegt den entsprechenden Übermittlungsbedingungen, wie sie das geltende Recht vorschreibt.

8. Aufbewahrungsfrist

Ihre personenbezogenen Daten werden von Keenetic und/oder Dienstleistern in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzgesetzen ausschließlich in dem Umfang gespeichert, der für die Erfüllung unserer Verpflichtungen erforderlich ist, und ausschließlich für die Dauer, die zur Erreichung der Zwecke, für die die personenbezogenen Daten erhoben wurden, notwendig ist. Wenn Keenetic Ihre personenbezogenen Daten nicht länger verarbeiten muss, löschen wir sie aus unseren Systemen und/oder Datensätzen und/oder ergreifen Maßnahmen, um sie ordnungsgemäß zu anonymisieren, damit Sie mit den Daten nicht in Verbindung gebracht werden können, sofern wir Ihre Daten nicht aufbewahren müssen, um gesetzlichen oder behördlichen Verpflichtungen, denen Keenetic unterliegt, nachzukommen.

8.2 Ihre Kontaktinformationen und Interessen an unseren Produkten oder Diensten werden für einen längeren Zeitraum aufbewahrt, wenn Keenetic Ihnen Marketingmaterialien zusenden darf. Darüber hinaus löschen wir üblicherweise Verträge, Nachrichten und Geschäftsbriefe, wenn darin personenbezogene Daten enthalten sind, oder wir zensieren personenbezogene Daten in solchen Dokumenten 10 Jahre nach deren Beendigung oder Erstellung, da solche Daten gesetzlichen Aufbewahrungspflichten unterliegen können, die oft eine Aufbewahrung von bis zu 10 Jahren vorschreiben. Wird ein gerichtliches oder disziplinarisches Verfahren eingeleitet, werden die personenbezogenen Daten außerdem gespeichert, bis das Verfahren abgeschlossen ist. Dies gilt auch für alle eventuellen Rechtsmittelfristen. Die personenbezogenen Daten werden anschließend je nach geltendem Recht gelöscht oder archiviert.

9. Ihre Rechte

9.1 Wenn Sie Ihre Einwilligung zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten erteilt haben, können Sie diese Einwilligung jederzeit für die Zukunft widerrufen. Dieser Widerruf erstreckt sich nicht auf die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung, die vor dem Widerruf der Einwilligung erfolgt ist.

  Unter den Bedingungen des geltenden Rechts (d. h. der DSGVO) haben Sie die folgenden Rechte:

9.2 Auskunftsrecht: Sie haben das Recht, von uns eine Bestätigung darüber zu erhalten, ob personenbezogene Daten, die Sie betreffen, verarbeitet werden oder nicht. Ist dies der Fall, so haben Sie ein Recht auf Auskunft über diese personenbezogenen Daten. Die Auskunftsinformationen umfassen – unter anderem – die Verarbeitungszwecke, die Kategorien personenbezogener Daten, die verarbeitet werden, und die Empfänger oder Kategorien von Empfängern, gegenüber denen die personenbezogenen Daten offengelegt worden sind oder noch offengelegt werden.

Sie haben das Recht auf eine Kopie der personenbezogenen Daten, die Gegenstand der Verarbeitung sind. Für weitere Kopien, die Sie beantragen, verlangen wir möglicherweise eine angemessene Gebühr auf der Grundlage der Verwaltungskosten.

9.3 Recht auf Berichtigung: Sie haben das Recht, von uns die Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten, die Sie betreffen, zu verlangen. Unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung haben Sie das Recht, die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten — auch mittels einer ergänzenden Erklärung — zu verlangen.

9.4 Recht auf Löschung (Recht auf Vergessenwerden): Sie haben das Recht, von uns die Löschung von personenbezogen Daten, die Sie betreffen, zu verlangen.

9.5 Recht auf Einschränkung der Verarbeitung: Sie haben das Recht, von uns die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. In diesem Fall werden die jeweiligen Daten markiert und dürfen von uns nur zu bestimmten Zwecken verarbeitet werden.

9.6 Recht auf Datenübertragbarkeit: Sie haben das Recht, personenbezogenen Daten, die Sie betreffen und die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten, und Sie haben das Recht, diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch uns zu übermitteln.

9.7 Widerspruchsrecht:

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung personenbezogener Daten, die Sie betreffen, Widerspruch einzulegen. Wir können dazu verpflichtet werden, Ihre personenbezogenen Daten nicht länger zu verarbeiten. Wenn Sie ein Widerspruchsrecht haben und Sie dieses Recht ausüben, werden Ihre personenbezogenen Daten von uns nicht länger für diese Zwecke verarbeitet. Die Ausübung dieses Rechts ist mit keinerlei Kosten verbunden.

Ein solches Widerspruchsrecht besteht insbesondere dann nicht, wenn die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zur Anbahnung eines Vertragsabschlusses oder zur Erfüllung eines bereits geschlossenen Vertrags erforderlich ist.

  Bitte beachten Sie, dass die obengenannten Rechte nach dem geltenden nationalen Datenschutzrecht eingeschränkt sein können. Keenetic bleibt der allgemeine Ansprechpartner für Ihre Wahrnehmung dieser Rechte.

  Bitte richten Sie Ihr Fragen an gdpr@keenetic.com (die von unserem Mutterkonzern Keenetic Limited, Hongkong, in unserem Namen und gemäß unserer Anweisungen verarbeitet werden).

  Bei Beschwerden haben Sie außerdem das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen, insbesondere in dem Mitgliedstaat, in dem Sie Ihren gewöhnlichen Aufenthalt haben oder in dem Sie einen Verstoß gegen die DSGVO vermuten.

10. Cookies und ähnliche Technologien

10.1 Cookies. Wenn Sie die Website nutzen, senden wir einen oder mehrere Cookies – kleine Textdateien, die eine Folge aus alphanumerischen Zeichen enthalten – an Ihr Gerät. Wir benutzen sowohl Sitzungscookies als auch persistente Cookies. Ein Sitzungscookie verschwindet, wenn Sie Ihren Browser schließen. Ein persistenter Cookie bleibt bestehen, nachdem Sie Ihren Browser geschlossen haben, und kann von Ihrem Browser für nachfolgende Besuche auf unserer Website verwendet werden. Ihr Webbrowser verfügt möglicherweise über einige Optionen, die Cookies betreffen. Bitte beachten Sie, dass Sie möglicherweise nicht in der Lage sind, die Funktionen der über die Website angebotenen Dienste optimal zu nutzen, wenn Sie Cookies löschen oder diese nicht akzeptieren. Außerdem verwenden wir in Verbindung mit den Diensten, die über die Website angeboten werden, Cookies von Dritten. Wir nutzen zum Beispiel Google Analytics, um bestimmte Analysedaten zu erheben und zu verarbeiten. Wir verarbeiten keine oder reagieren nicht auf Webbrowser, „Do Not Track”-Signale oder andere ähnliche Übertragungen, die eine Anfrage zur Deaktivierung des Online-Trackings von Benutzern anzeigen, die unsere Website besuchen oder die über unsere Website angebotenen Dienste nutzen.

10.2 Wie wir Cookies und ähnliche Technologien, insbesondere für das Profiling, verwenden. Wir verwenden Cookies und automatisch gesammelte Informationen, um: (i) unsere Website und über unsere Website angebotene Dienste zu personalisieren. Zum Beispiel merkt sich die Website Ihre Informationen, damit Sie diese bei Ihrem (nächsten) Besuch der Website und der über unsere Website angebotenen Dienste nicht erneut eingeben müssen; (ii) personalisierte Werbung, Inhalte und Informationen auf Basis des Profilings bereitzustellen; (iii) die Effektivität unserer Website und der über unsere Website angebotenen Dienste sowie die Marketingaktivitäten Dritter auf der Grundlage des Profilings zu kontrollieren und zu analysieren; (iv) die Gesamtnutzungsmetriken der Website, wie z. B. die Gesamtzahl der Besucher und der aufgerufenen Seiten, zu kontrollieren; und (v) Ihre Einträge, Beiträge und Ihren Status bei Werbeaktionen oder anderen Aktivitäten, die über unsere Website und die über unsere Website zur Verfügung gestellten Dienste angeboten werden, zu verfolgen (Profiling). Die Tracking-Technologie (Profiling) hilft uns außerdem bei der Verwaltung und Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit unserer Website. So können wir (i) erkennen, ob es in der Vergangenheit zwischen Ihrem Computer und uns einen Kontakt gab und (ii) die beliebtesten Bereiche unserer Website ermitteln.

10.3 Ausführliche Informationen über Cookies und damit verbundene Datenverarbeitungsaktivitäten finden Sie im Anhang „Personenbezogene Daten und Cookies”.

11. Änderungen an dieser Website-Datenschutzerklärung

Für diese Datenschutzerklärung kann von Zeit zu Zeit eine Aktualisierung erforderlich werden – z. B. aufgrund der Implementierung neuer Technologien oder der Einführung neuer Dienste oder Funktionen. Wir behalten uns das Recht vor, diese Website-Datenschutzerklärung jederzeit zu ändern oder zu ergänzen. Wir veröffentlichen die Änderungen und/oder informieren Sie entsprechend (z. B. per E-Mail).

 Anhang

Personenbezogene Daten und Cookies

1. Wir verarbeiten die folgenden personenbezogenen Daten in Verbindung mit Ihrer Nutzung der Website wie im Folgenden beschrieben:

Zwecke der Verarbeitung

Kategorien personenbezogener Daten

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung

Verwaltung, Betrieb, Wartung (einschließlich der Wartung der Websitesicherheit) und Verbesserung der Website

  • IP-Adresse, Betriebssystem des Geräts, Browsertyp, Browserversion und Browserkonfiguration;
  • Zeit Ihres Besuchs auf unserer Website;
  • Angeforderte Seiten unserer Website;
  • URL und IP-Adresse der Website, von der aus Sie auf unsere Website zugegriffen haben oder auf unsere Website weitergeleitet wurden, einschließlich der Suchbegriffe, die auf einer vor unserer Website besuchten Website eingegeben wurden (z. B. Google-Suche).

Begründung des berechtigten Interesses

Personalisierung von Inhalten anhand der Geographie

IP-Adresse

Begründung des berechtigten Interesses

Registrierung als Benutzer für die Bereitstellung personalisierter Dienste (z. B. die Bereitstellung von technischer Unterstützung)

  • Ihr Vorname;
  • Ihr Nachname;
  • Ihre E-Mail-Adresse (gleich/entspricht Ihrem Login-Namen);
  • Ihr Land;
  • Ihr Passwort.

 

Vertragsbegründung oder, abhängig von der einzelnen Aktivität, Einwilligungsbegründung

Beantwortung Ihrer Fragen, Anfragen und Gesuche, die über die Website eingereicht wurden

  • Sprache;
  • Ihr vollständiger Name;
  • Ihre E-Mail-Adresse;
  • Ihre Telefonnummer;
  • Der Inhalt aller Nachrichten, die über die Website gesendet wurden (z. B. das Einreichen von Fragen, Anfragen und Gesuchen über das Kontaktformular der Website).
  • Ihr Land;
  • IP-Adresse;
  • Profilinformationen des Benutzers (für registrierte Benutzer), darunter eingereichte Serviceanfragen (wenn sie mit der Frage, Anfrage und/oder dem Gesuch in Zusammenhang stehen).

 

Begründung des berechtigten Interesses

Verwaltung von Belohnungen, Umfragen, Gewinnspielen, Wettbewerben und sonstigen Werbeaktivitäten oder -events;

  • Ihr vollständiger Name;
  • Persönliche Kontaktinformationen (Telefon oder E-Mail);
  • Profilinformationen des Benutzers (für registrierte Benutzer);
  • Sonstige Informationen, die Sie auf der Website eingeben eingeben oder auf die Website hochladen (z. B. Inhalte, die Sie in ein Onlineformular eingeben oder ein Foto, das Sie hochladen).

Begründung des berechtigten Interesses* oder, abhängig von der einzelnen Aktivität, Einwilligungsbegründung

Die Kommunikation mit Ihnen über Produkte und Dienste, die für Sie interessant sein könnten, erfolgt über traditionelle Post, E-Mail, Newsletter, einschließlich der regelmäßigen Zusendung von Werbematerial über Produkte, Dienste und Aktionen von Keenetic, die speziell für Sie bestimmt sind (Direktmarketing);

  • Ihr Name, Ihr Titel und Ihre Adresse;
  • Persönliche Kontaktinformationen (Telefon, E-Mail usw.).

Begründung des berechtigten Interesses* oder, abhängig von der einzelnen Aktivität, Einwilligungsbegründung

Durchführung von Analysen und Kundenforschung, darunter allgemeine Marktforschung oder Ermittlung der Bedürfnisse unserer Kunden und Meinungen zu bestimmten Themen, Generierung von Traffic-Mustern und Analyse der Werbewirksamkeit, sowohl auf anonymer Basis (z. B. durch das Sammeln von Daten) als auch auf individueller Basis.

  • IP-Adresse, Betriebssystem, Browsertyp, Browserversion, Browserkonfiguration und sonstige Arten von Informationen in Bezug auf Ihren Computer und Ihre Verbindung, die relevant sind, um Ihren Gerätetyp zu identifizieren, eine Verbindung zur Website herzustellen, den Datenaustausch mit Ihnen und Ihrem Gerät zu ermöglichen und eine bequeme Nutzung der Website zu gewährleisten;
  • URL und IP-Adresse der Website, von der aus Sie auf unsere Website zugegriffen haben oder auf unsere Website weitergeleitet wurden, einschließlich Datum und Uhrzeit;
  • Unterseiten, die während des Besuchs auf unserer Website aufgerufen wurden, angeklickte Links auf der Website, einschließlich Datum und Uhrzeit;
  • Eingegebene Suchbegriffe;
  • Angesehene oder gesuchte Dienste/Produkte auf der Website;
  • Erteilte Einwilligungen, Ermächtigungen usw.;
  • Profilinformationen des Benutzers (für registrierte Benutzer); und
  • Antworten in Umfragen, Rezensionen, Bewertungen und sonstige Arten von abgegebenem Feedback.

Begründung des berechtigten Interesses* oder, abhängig von der einzelnen Aktivität, Einwilligungsbegründung

Einhaltung von gesetzlichen Verpflichtungen, Vorbeugung gegen ungesetzliche Nutzung der Website, Streitbeilegung und Durchsetzung unserer Vereinbarungen;  

  • IP-Adresse, Betriebssystem, Browsertyp, Browserversion, Browserkonfiguration und sonstige Arten von Informationen in Bezug auf Ihren Computer und Ihre Verbindung, die relevant sind, um Ihren Gerätetyp zu identifizieren, eine Verbindung zur Website herzustellen, den Datenaustausch mit Ihnen und Ihrem Gerät zu ermöglichen;
  • Unterseiten, die während des Besuchs auf unserer Website aufgerufen wurden, angeklickte Links auf der Website, einschließlich Datum und Uhrzeit; und
  • Profilinformationen des Benutzers (für registrierte Benutzer); darunter:
  • o    Name, Titel und Adresse;
  • o    Persönliche Kontaktinformationen (Telefon oder E-Mail);
  • o    Login-Informationen wie Login-Name und Passwort;
  • Serviceanfragen.

 

Begründung des berechtigten Interesses* und Begründung der gesetzlichen Verpflichtung

 

2. Wir verwenden die folgenden Cookies:

Name und Beschreibung des verwendeten Cookies

Kategorien personenbezogener Daten und weitere Informationen zu verwendeten Cookies (falls zutreffend)

Essenzieller Cookie oder optionaler Cookie

Speicherzeit/Lebensdauer des Cookies

Empfänger

XSRF-TOKEN

Sicherheitsmaßnahmen, die vor einer gefälschten Benutzeridentität schützen

Ein einzigartiger Cookie, der für den Browser des Benutzers generiert wird, um unsere Website und den Benutzer vor XSRF-(CSRF)-Angriffen zu schützen.

Essenzieller Cookie

Jede neue Seitenanfrage durch den Benutzer löscht den vorherigen Cookie.

Zugriff durch Keenetic Limited

cookieconsent_status

Ein Parameter, der speichert, ob Sie die Verwendung von Cookies akzeptieren oder nicht.

Essenzieller Cookie

1 Jahr

Zugriff durch Keenetic Limited

laravel_session

generiert durch Laravel, ein Open-Source-PHP-Webframework

Sitzungs-ID des Benutzers, damit die Interaktionen des Benutzers mit der Website komfortabel bleiben.

 

Marketing-Cookie

2 Stunden

Zugriff durch Keenetic Limited

localeswitcher_dismiss

Informationen über die regionalen Website-Präferenzen des Benutzers

Marketing-Cookie

1 Tag

Zugriff durch Keenetic Limited

Google Analytics – Webanalysen (Profiling):

 

_ga cookie

Die Haupt-Cookiedatei wird für das Tracking von Besuchern verwendet. Google Analytics identifiziert Benutzer durch einen eindeutigen Identifikator, der „Client ID“ heißt

Analyse-Cookie

2 Jahre

Zugriff durch Google Inc., USA

_gid cookie

Dieser Cookie ist für das Tracking des Benutzerverhaltens verantwortlich.

Analyse-Cookie

Läuft nach 24 Stunden Inaktivität ab.

Zugriff durch Google Inc., USA

_gat cookie

Dieser Cookie wird für die Drosselung von Anfragen an Google Analytics verwendet, um die Effektivität von Netzwerk-Anrufen zu erhöhen. Dies geschieht, um die Anfragen, die von Ihrem Browser an Google gesendet werden, zu beschränken, um falsche Klicks zu verhindern.

Analyse-Cookie

1 bis 10 Minuten

Zugriff durch Google Inc., USA

 

Für auf berechtigten Interessen basierende Datenverarbeitungsaktivitäten (Art. 6 (1) f) DSVGO): Weitere Informationen zur durchgeführten Abwägungsprüfung erhalten Sie auf Anfrage an gdpr@keenetic.com (die von unserem Mutterkonzern Keenetic Limited, Hongkong, in unserem Namen und gemäß unserer Anweisungen verarbeitet werden).

***

Geräte-Datenschutzerklärung

Letzte Aktualisierung 21-08-2022

ZUSAMMENFASSUNG DER DATENSCHUTZERKLÄRUNG ZUM THEMA DATENVERARBEITUNG BEI KEENETIC

Keenetic GmbH, Kurt-Blaum-Platz 8, 63450 Hanau, Deutschland (im Folgenden "Keenetic", "wir", "uns", oder "unser") gibt als Verantwortlicher für alle personenbezogenen Daten, die in Verbindung mit der Nutzung unserer Geräte erhoben und verarbeitet werden, folgende Zusammenfassung der Datenschutzerklärung für Keenetic-Geräte ("Keenetic-Geräte") (im Folgenden "Zusammenfassende Erklärung") der begleitenden, detaillierten Datenschutzerklärung für Keenetic-Geräte (im Folgenden "Vollständige Erklärung") zum Thema Datenverarbeitung ab, damit Sie einen Überblick über unsere Vorgehen hinsichtlich Erhebung, Speicherung, Verwendung, Offenlegung oder Löschung (im Folgenden zusammenfassend "Verarbeitung") von jeglicher Art von Informationen (z. B. installierte Softwareversion) zu Ihnen (im Folgenden zusammenfassend "Personenbezogene Daten") in Zusammenhang mit der Verwendung von Keenetic-Geräten haben. Bei jeder Nennung eines Fachbegriffes aus den geltenden Datenschutzrechten und -gesetzen erklären wir den Begriff in Klammern (siehe oben) und verwenden im weiteren Text den definierten Begriff mit der definieren Bedeutung. Aussagen, die in Ihrer Jurisdiktion nur mit Einschränkungen oder Vorbehalten gelten, sind mit "*" gekennzeichnet. Lesen Sie die Vollständige Erklärung sowie eine Liste der definierte Fachbegriffe mit weiteren Erklärungen zu den Bedeutungen unten.

Geltungsbereich

Diese zusammenfassende Erklärung gilt für die Verwendung von Keenetic-Geräten.

Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten (Kategorien personenbezogener Daten)

Wir verarbeiten die folgenden personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen in Verbindung mit der Verwendung unserer Geräte erfasst und verarbeitet haben: IP-Adresse Ihres Keenetic-Geräts, Service-Tag (eindeutige Identifikationsnummer Ihres Geräts), Geräteseriennummer, Modellnummer, vorhandene Softwareversion von KeeneticOS und Komponentenliste des Geräts, Datum Ihrer Zustimmung zu dieser Gerätedatenschutzrichtlinie und Endbenutzer-Lizenzvereinbarung, Sprache der Benutzeroberfläche, für das Gerät gebuchte Domain-Namen bei KeenDNS. Weitere Details finden Sie im Abschnitt I der vollständigen Erklärung.

Verarbeitungszwecke

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten zu folgenden Zwecken: Verifizierung des Authentifizierungsstatus, Zeitsynchronisierung, Internetprüfung, automatische Updates, Produktverbesserungsprogramm, dynamische DNS-Dienste, automatische Installation von SSL-Zertifikaten, technischer Support, Konfiguration von Diensten von Drittanbietern. Weitere Details finden Sie im Abschnitt II der vollständigen Erklärung.

Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten

Eine der grundlegenden Forderungen zum Datenschutzrecht ist, dass eine Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten vorhanden sein muss. Wir verwenden in der Regel die folgende rechtlichen Begründungen: Die Verarbeitung basiert auf Ihrer Zustimmung (Art. 6(1)(a) GDPR; "Begründung durch Zustimmung"), die erforderlich ist für (1) die Vertragserfüllung (Art. 6(1)(b) DSGVO; "Vertragliche Begründung"), (2) die Einhaltung rechtlicher Verpflichtungen (Art. 6(1)(c) DSGVO; "Begründung durch rechtliche Verpflichtung"), (3) die Durchsetzung berechtigter Interessen (Art. 6(1)(f) DSGVO; "Begründung durch berechtigte Interessen"). Weitere Details und den entsprechenden Zweck sowie zugehörige rechtliche Verpflichtungen entnehmen Sie Abschnitt III der vollständigen Erklärung.

Datenübertragungen und Empfänger und Rechtsgrundlagen für diese Übertragungen

Wir übermitteln Ihre personenbezogenen Daten an andere Unternehmen der Keenetic-Gruppe sowie Drittanbieter (z. B. Dienstleister), einige erworbene oder erwerbende Entitäten und in Übereinstimmung mit gelten Gesetzen an Regierungsbehörden, Gerichte, externe Berater und vergleichbare Drittparteien. Einige der eben genannten Empfänger befinden sich in Jurisdiktionen außerhalb der EU. Weitere Details finden Sie im Abschnitt IV der vollständigen Erklärung.

Aufbewahrungsfristen und Löschung Ihrer personenbezogen Daten

Ihre personenbezogenen Daten werden gelöscht, sobald sie zum ursprünglichen Verarbeitungszweck nicht mehr notwendig sind oder wenn es gesetzlich vorgeschrieben ist. Weitere Details finden Sie im Abschnitt V der vollständigen Erklärung.

Ihre gesetzlichen Rechte

Wie im geltenden Recht dargelegt haben Sie hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bestimmte Rechte, die den im geltenden Recht definierten Bedingungen entsprechen, darunter das Recht auf Auskunft, Korrektur, Löschung oder Übergabe. Wenden Sie sich mit allgemeinen Fragen zu personenbezogenen Daten dazu an gdpr@keenetic.com (diese werden von unserer Muttergesellschaft Keenetic Limited, Hongkong, in unserem Auftag und gemäß unseren Weisungen bearbeitet). Wenn Sie Berichte über Verstöße, Beschwerden über die Behandlung personenbezogener Daten oder Fragen an den Datenschutzbeauftragten haben, wenden Sie sich bitte an dpo@keenetic.de. Weitere Details finden Sie im Abschnitt VI der vollständigen Erklärung.

Änderungen an dieser zusammenfassenden Erklärung und der vollständigen Erklärung sowie weitere Hinweise

Wir behalten uns Änderungen an der zusammenfassenden und der vollständigen Erklärung vor. Sie werden über Änderungen dieser Art auf eine geeignete Art und Weise informiert. Außerdem werden Sie auf eine geeignete Art und Weise durch weitere relevante Datenschutzerklärungen (z. B. für besondere Zwecke, von Keenetic verwendete Systeme) informiert, wenn dafür weder die zusammenfassende noch die vollständige Erklärung gelten.

So erreichen Sie uns

Wenn Sie Ihre Rechte als betroffene Person ausüben oder Fragen zu dieser Erklärung haben, wenden Sie sich unter gdpr@keenetic.com an Keenetic (diese werden von unserer Muttergesellschaft Keenetic Limited, Hongkong, in unserem Auftag und gemäß unseren Weisungen bearbeitet).

VOLLSTÄNDIGE ERKLÄRUNG

I. Kategorien personenbezogener Daten

Wir verarbeiten folgenden personenbezogene Daten von Ihnen:

  • IP-Adresse Ihres Keenetic-Geräts (die "IP-Adresse")
  • Service-Tag (eindeutige Identifikationsnummer des Geräts), die Geräteseriennummer, Modellnummer, Softwareversion von KeeneticOS auf dem Gerät und Komponentenliste, Datum Ihrer Zustimmung zu dieser Gerätedatenschutzrichtlinie und Endbenutzer-Lizenzvereinbarung, Sprache der Benutzeroberfläche, für das Gerät gebuchte Domain-Namen bei KeenDNS (in ihrer Gesamtheit die "Grundlegende Gerätedaten").

II. Verarbeitungszweck

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten im gesetzlich zulässigen oder erforderlichen Rahmen zu den folgenden Zwecken:

  • Gewährleistung des Betriebs Ihres Keenetic-Geräts ((1) dauerhafter Erhalt einer sicheren Verbindung mit Keenetic-Servern, (2) Echtheitsprüfung Ihres Keenetic-Geräts und Vorhandensein einer gültigen Lizenz (sofern zutreffend), (3) Einholen Ihrer Zustimmung zu dieser Geräte-Datenschutzerklärung und der Endbenutzer-Lizenzvereinbarung) (in ihrer Gesamtheit die "Verifizierung des Authentifizierungsstatus").

Dazu überträgt Ihr Keenetic-Gerät IP-Adresse, Service-Tag, Geräteseriennummer, Modellnummer, Endbenutzer-Lizenzvereinbarung und Zustimmungsdatum, Version der Datenschutzerklärung und das Zustimmungsdatum.

  • zum Einstellen und Synchronisieren der Zeit zwischen Ihrem Keenetic-Gerät und dem Keenetic-Zeitserver (als "Zeitsynchronisierung" bezeichnet).

Zu diesem Zweck wird nur die IP-Adresse Ihres Keenetic-Geräts übertragen. Standardmäßig synchronisiert das Keenetic-Gerät die Zeit mit den Keenetic-Zeitservern. Sie können dies ändern, indem Sie Ihren bevorzugten NTP-Zeitserver unter dem Abschnitt "Allgemeine Systemeinstellungen" konfigurieren.

  • Prüfung von Verfügbarkeit, ordnungsgemäßer Funktion und Geschwindigkeit der Internetverbindung (zur (1) gelegentlichen Herstellung einer Verbindung zum Keenetic-Testserver, (2) Messung der Internetgeschwindigkeit zwischen Ihrem Keenetic-Gerät und dem Keenetic-Server für den Geschwindigkeitstest) (in ihrer Gesamtheit "Internetprüfung").

Zu diesem Zweck wird nur die IP-Adresse Ihres Keenetic-Geräts übertragen.

  • Gewährleistung der Stabilität und Sicherheit Ihres Keenetic-Geräts (beispielsweise zum Senden von Updates der KeeneticOS Software an Ihr Keenetic-Gerät) ("Automatische Updates").

Um zu bestimmen, welche Updates erforderlich sind, übermittelt Ihr Keenetic-Gerät regelmäßig Service-Tag, Geräteseriennummer, Modellnummer, aktuelle Version der KeeneticOS-Software auf dem Gerät und die Komponentenliste an uns. Wir erstellen anhand dieser Daten das erforderliche Image der KeeneticOS-Software Ihres Keenetic-Geräts und führen ein gezieltes Update durch.

Die Option "Automatische Updates für KeeneticOS" ist standardmäßig deaktiviert. Wir empfehlen jedoch, diese Option bei der Installation oder zu einem späteren Zeitpunkt im Abschnitt "Allgemeine Systemeinstellungen" zu aktivieren, um die Sicherheit und den zuverlässigen Betrieb des Geräts zu gewährleisten. In Mesh-WLAN-Systemkonfigurationen wird die Option "Automatische Updates für KeeneticOS" automatisch vom Keenetic-Hauptrouter auf die Extender angewendet.

  • Verbesserung der Qualität und Leistung Ihres Keenetic-Geräts (zur Freigabe anonymer Keenetic-Gerätediagnosen und -Nutzungsinformationen) ("Produktverbesserungsprogramm").

Im Rahmen des Produktverbesserungsprogramms werden statistisch relevante Daten zu Qualität, Anwendungsszenarien und Umgebungsparametern aus einer Stichprobe von Keenetic-Geräten erfasst und regelmäßig übermittelt. Diese Informationen dienen der Erfassung technischer Probleme, unterstützen bei der Weiterentwicklung und machen qualitative Verbesserungen messbar.

Die Diagnosedaten enthalten keine vom Kunden zugewiesenen Namen. Wenn Diagnosedaten protokolliert und evaluiert werden müssen, tun wir dies in anonymisierter Form, also ohne persönlichen Bezug zum Nutzer. So profitieren Sie von durch Keenetic in Updates oder notwendige Anpassungen implementierte Optimierungen. Beispiele für Diagnosedaten sind Qualitäts- und Konfigurationsparameter der LTE- und DSL-Modems, Internet- und WLAN-Verbindungen, grundlegende Leistungsparameter, Konfigurationen des Betriebssystem KeeneticOS und aus Betriebsfehlern resultierende Absturzberichte.

Die Option "Produktverbesserungsprogramm" ist standardmäßig deaktiviert. Wir empfehlen jedoch, diese Option bei der Installation oder zu einem späteren Zeitpunkt im Abschnitt "Allgemeine Systemeinstellungen" zu aktivieren, damit Keenetic Ihr Benutzererlebnis verbessern kann. In Mesh-WLAN-Systemkonfigurationen wird die Option "Produktverbesserungsprogramm" automatisch vom Keenetic-Hauptrouter auf die Extender angewendet.

  • Gewährleistung des sicheren Remote-Zugriffs auf Ihr Keenetic-Gerät ("Dynamischer DNS-Dienst").

Keenetic betreibt einen dynamischen DNS-Server (KeenDNS Service), mit dem Sie per Fernzugriff über das Internet auf Ihr Keenetic-Gerät zugreifen können. Dazu übermittelt Ihr Keenetic-Gerät IP-Adresse, Service-Tag und den angeforderten Domain-Namen an den KeenDNS-Server. Der KeenDNS-Server erhält die Referenz des Domain-Namens auf Service-Tag und die aktuelle IP-Adresse des Geräts. Ist der Keen-DNS-Dienst aktiviert, übermittelt Ihr Keenetic-Gerät weiterhin regelmäßig seine IP-Adresse an den KeenDNS-Server. Veraltete IP-Adresse werden unverzüglich gelöscht. Das Keenetic-Gerät fordert automatisch ein SSL-Zertifikat an, das von der Zertifizierungsbehörde letsencrypt.org für den ausgewählten Domain-Namen nach der Buchung ausgestellt wird. Das Zertifikat wird regelmäßig automatisch erneuert. Der KeenDNS-Dienst ist standardmäßig deaktiviert. Sie können ihn im Abschnitt "Domain-Name" aktivieren, indem Sie den gewünschten Domain-Namen buchen. Bei Bedarf kann der KeenDNS-Dienst vollständig von Ihrem Keenetic-Gerät entfernt werden. Deinstallieren Sie dazu im Abschnitt "Allgemeine Systemeinstellungen" die Komponente "Cloud-basierte Fernsteuerung und KeenDNS".

  • Schutz der standardmäßigen Verwaltungsoberfläche Ihres Keenetic-Geräts mit einem SSL-Zertifikat ("Automatische Installation eines SSL-Zertifikats").

Nach der erfolgreichen ersten Verbindung zum Internet fordert Ihr Keenetic-Gerät über den KeenDNS-Dienst automatisch einen selbst zugewiesenen Domain-Namen mit SSL-Zertifikat in der Subdomain *.keenetic.io an.

Die automatische Installation des SSL-Zertifikats ist standardmäßig aktiviert. Nach der erfolgreichen Buchung aller lokalen Anforderungen an die standardmäßige Verwaltungsadresse Ihres Keenetic-Geräts (my.keenetic.net) wird es über den sicheren HTTPS-Link an den selbst zugewiesenen Domain-Namen in der Subdomain *.keenetic.io weitergeleitet. Entfernen Sie im Abschnitt "Allgemeine Systemeinstellungen" Ihres Keenetic-Geräts die Komponente "Cloud-basierte Fernsteuerung und KeenDNS", um die Verwendung des selbst zugewiesenen Domain-Namens mit einem SSL-Zertifikat zu beenden.

  • Bereitstellung von Unterstützungsdiensten für das Keenetic-Gerät (wie zum Beispiel (1) Aktivierung der kontextsensitiven Anzeige eingebetteter Online-Hilfen, (2) für die technische Fernunterstützung auf Ihren Wunsch hin) (in ihrer Gesamtheit die "Technische Unterstützung").

Ihr Keenetic-Gerät sendet Modellnummer, installierte Version der KeeneticOS-Software, Sprache und Informationen zum Kontext der Benutzeroberfläche, von der aus auf die Hilfe zugegriffen wurde, um die kontextsensitive Anzeige geeigneter Inhalte bei der Gerätenutzung zu aktivieren. Technische Fernunterstützung funktioniert mittels der temporären Buchung eines Domain-Namens über den KeenDNS-Dienst, wenn der Nutzer zugestimmt hat.

  • Bereitstellung einfacher Konfiguration der Dienste von Drittanbietern mit Ihrem Keenetic-Gerät (z. B. Einholen der aktuellen Listen von Captive Portal und Voice over IP-Telefonieanbietern sowie deren empfohlenen Einstellungen) (in ihrer Gesamtheit die "Konfiguration von Diensten von Drittanbietern").

Dazu wird lediglich die IP-Adresse Ihres Keenetic-Geräts übermittelt. Es findet keine weitere Verarbeitung statt.

III. c Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten

Allgemein sind Sie zur Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten verpflichtet. Ausnahmen gelten unter bestimmten Umständen, wenn wir angeben, dass die Information freiwillig ist. Geben Sie Ihre personenbezogenen Daten nicht an, sind einige Funktionen möglicherweise verzögert oder nicht vorhanden.

Außerdem beruft Keenetic sich bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf die folgenden Rechtsgrundlagen:

PERSONENBEZOGENE DATEN
Allgemeine Beschreibung der Verarbeitungszwecke Spezifische Verarbeitungszwecke Kategorien der betreffenden personenbezogenen Daten Rechtsgrundlage
Gewährleistung des Betriebs Ihres Keenetic-Geräts Verifizierung des Authentifizierungsstatus,
dynamischer DNS-Dienst,
technischer Support
IP-Adresse
grundlegende Gerätedaten
Begründung durch Zustimmung,
Zustimmung zu Vertrag,
Begründung durch rechtliche Verpflichtung,
Begründung durch berechtigte Interessen
Zeitsynchronisierung,
Internetprüfung,
Konfiguration von Diensten von Drittanbietern
IP-Adresse
Gewährleistung der Stabilität und Sicherheit Ihres Keenetic-Geräts automatische Updates,
automatische Installation von SSL-Zertifikaten
IP-Adresse
grundlegende Gerätedaten
Verbesserung der Qualität und Leistung Ihres Keenetic-Geräts Produktverbesserungsprogramm IP-Adresse

IV. Datenübertragungen und Empfänger und Rechtsgrundlagen für diese Übertragungen

1. Empfänger

An andere Unternehmen der Gruppe: Wir übermitteln Ihre personenbezogenen Daten an andere Unternehmen der Keenetic-Gruppe gemäß der anwendbaren Datenschutzgesetze laut Art. 6 (1)(f) DSGVO im Rahmen der berechtigten Interessen von Keenetic, um hochwertige Support-Dienste und die Wartung der Keenetic-Geräte zu garantieren.

Drittanbieter: Keenetic und/oder andere Unternehmen der Keenetic-Gruppe sind auch berechtigt, Ihre Daten gemäß der anwendbaren Gesetze laut Art. 6 (1)(c) DSGVO an staatliche Stellen und Regulierungsbehörden (z. B. Steuerbehörden), Sozialversicherungsstellen, Gerichte und andere Regierungsbehörden sowie laut Art. 6 (1)(f) DSGVO an externe Berater in der Rolle von Prüfern (z. B. Rechtsanwälte, Buchhalter, Auditoren, usw.) zu übermitteln.

Dienstanbieter (innerhalb und außerhalb der Keenetic-Gruppe): Keenetic beauftragt Dritte oder andere Unternehmen der Keenetic-Gruppe im Rahmen des normalen Geschäftsbetriebs, um hochwertige Support-Dienste und Wartung der Keenetic-Geräte zu garantieren.

2. Grenzüberschreitende Datenübertragung

Wir übertragen Ihre personenbezogenen Daten außerhalb des Landes, in dem Sie sich befinden. Einige Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten befinden sich in anderen Ländern, zu denen die Europäische Kommission keine Beschlüsse über den angemessenen Schutz personenbezogener Daten veröffentlicht hat. Konkret gilt dies für: Hongkong oder eine Standorte der Unternehmen der Keenetic-Gruppe außerhalb Europas.

Einige Empfänger mit Sitz außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) sind im Rahmen des EU-U.S.-Datenschutzschilds zertifiziert. Datenschutzschild und andere befinden sich in Ländern, für die die Europäische Kommission Angemessenheitsbeschlüsse erlassen hat. Hiermit gilt für alle Fälle von Datenübertragung ein angemessenes Datenschutzniveau vom Standpunkt der europäischen Datenschutzgesetzgebung (Art. 45 DSGVO) als eingehalten.

Mit der Unterzeichnung angemessener, auf Standardvertragsklauseln (2010/87/EU und/oder 2004/915/EG) wie Art. 46(5) DSGVO oder anderen angemessenen Mitteln basierenden Datenübertragungsvereinbarungen, die über die oben genannten Kontaktdetails zugänglich sind, haben wir sichergestellt, dass alle anderen Empfänger außerhalb des EWR ein angemessenes Datenschutzniveau für die personenbezogenen Daten garantieren und dass geeignete technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz der personenbezogenen Daten vor versehentlicher oder gesetzeswidriger Zerstörung, versehentlichem Verlust oder Veränderung, unautorisierter Veröffentlichung oder Zugriff und vor anderen gesetzeswidrigen Verarbeitungsformen ergriffen wurden. Die weitere Weiterleitung (einschließlich an verbundene Unternehmen außerhalb des EWR) unterliegt den geltenden Weiterleitungsanforderungen laut anwendbarem Recht.

V. Aufbewahrungsfristen und Löschung Ihrer personenbezogenen Daten

Die Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten durch Keenetic und/oder unsere Dienstanbieter erfolgt gemäß geltender Datenschutzgesetze ausschließlich in dem zur Erfüllung unserer Verpflichtungen erforderlichen Rahmen und ausschließlich für die zur Erfüllung des Verarbeitungszwecks erforderlichen Zeitdauer. Wenn Keenetic Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr bearbeitet, löschen wir sie aus unseren Systemen und/oder Datensätzen und/oder ergreifen Schritte zur ordnungsgemäßen Anonymisierung, damit Sie nicht mehr anhand der Daten identifiziert werden können, sofern wir Ihre Informationen nicht zur Einhaltung gesetzlicher oder regulatorischer Pflichten, denen Keenetic unterliegt, aufbewahren müssen.

Wir bewahren Ihre Kontaktdaten und Interesse an unseren Produkten oder Dienstleistung für einen längeren Zeitraum auf, wenn Keenetic Ihnen Marketingmaterial zusenden darf. Normalerweise löschen wir Verträge, Schriftverkehr und Geschäftsschreiben mit personenbezogenen Daten oder löschen die personenbezogene Daten aus diesen Dokumenten 10 Jahre nach deren Ablauf oder Erstellung, da Daten dieser Art gesetzlichen Aufbewahrungsfristen unterliegen könnten, die häufig eine Aufbewahrung von bis zu 10 Jahren erforderlich machen. Wird zudem eine juristische oder disziplinarische Maßnahme eingeleitet, werden die personenbezogenen Daten bis zum Ende dieser Maßnahme aufbewahrt. Das beinhaltet auch mögliche Einspruchsfristen. Sie werden dann laut geltendem Recht gelöscht oder archiviert.

VI. Ihre gesetzlichen Rechte

Haben Sie Ihre Zustimmung zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten abgegeben, können Sie diese Zustimmung jederzeit mit zukünftiger Wirkung widerrufen. Dieser Widerruf hat keinen Einfluss auf die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung vor dem Widerruf.

Sie haben laut den Bedingungen im geltenden Gesetz (d. h. der DSGVO) ergeben sich für Sie folgende Rechte:

  1. Auskunftsrecht: Sie haben das Recht, von uns die Bestätigung einzuholen, ob Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet werden und, sollte dies der Fall sein, Zugang zu diesen personenbezogenen Daten zu fordern. Das Auskunftsrecht erstreckt sich unter anderem auf den Zweck der Verarbeitung, die Kategorien der fraglichen personenbezogenen Daten, die Empfänger oder Kategorien der Empfänger, die die personenbezogenen Daten empfangen haben oder empfangen werden.

Sie haben das Recht auf eine Kopie der personenbezogenen Daten, die verarbeitet werden. Für zusätzlich von Ihnen angeforderte Kopien berechnen wir basierend auf den Verwaltungskosten möglicherweise eine angemessene Gebühr.

  1. Recht auf Berichtigung: Sie haben das Recht, von uns die Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten über Sie zu verlangen. Unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung haben Sie das Recht, die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten – auch mittels einer ergänzenden Erklärung – zu verlangen.

  2. Recht auf Löschung ("Recht auf Vergessenwerden"): Sie haben das Recht, von uns die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.

  3. Recht auf Einschränkung der Verarbeitung: Sie haben das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. In diesem Fall werden die entsprechenden Daten markiert und dürfen von uns nur für bestimmte Zwecke verwendet werden.

  4. Recht auf Datenübertragbarkeit: Sie haben das Recht, Ihre personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten und diese ungehindert an andere Entitäten zu übermitteln.

  5. Widerspruchsrecht:

Sie haben jederzeit das Recht aus persönlichen Gründen der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu widersprechen und wir können dazu verpflichtet werden, Ihre personenbezogenen Daten nicht weiter zu verarbeiten. Wenn Sie ein Widerspruchsrecht haben und davon Gebrauch machen, werden Ihre personenbezogenen Daten nicht weiter zu diesen Zwecken von uns verarbeitet. Ihnen entstehen keine Kosten für die Ausübung dieses Rechts. Möglicherweise existiert ein solches Widerspruchsrecht nicht. Das ist insbesondere dann der Fall, wenn die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erforderlich ist, bevor ein Vertrag geschlossen wird oder um einen bereits geschlossenen Vertrag auszuführen.

Beachten Sie, dass die oben genannten Rechte möglicherweise gemäß geltendem nationalen Datenschutzrecht beschränkt sind. Keenetic bleibt der universelle Ansprechpartner für Ihre Durchführung dieser Rechte.

Wenden Sie sich mit allgemeinen Fragen zu personenbezogenen Daten dazu an gdpr@keenetic.com (diese werden von unserer Muttergesellschaft Keenetic Limited, Hongkong, in unserem Auftag und gemäß unseren Weisungen bearbeitet). Wenn Sie Berichte über Verstöße, Beschwerden über die Behandlung personenbezogener Daten oder Fragen an den Datenschutzbeauftragten haben, wenden Sie sich bitte an dpo@keenetic.de.

Bei Beschwerden können Sie eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde, insbesondere dem Mitgliedsstaat, in dem Sie Ihren gewöhnlichen Aufenthalt haben, oder wo die vermeintliche Verletzung der GSDVO stattfand, einreichen.

Keenetic Eingeschränkte Garantie in der Europäischen Union*

Letzte Aktualisierung 15-12-2021

Keenetic Limited garantiert, dass das Produkt für einen Zeitraum von DREI JAHREN ab dem belegten Erwerbsdatum durch den ersten Endbenutzer frei von Hardwarefehlern im Zusammenhang mit den Materialien und der Montage ist.

Wenn innerhalb dieses Zeitraums Defekte auftreten und ein begründeter Anspruch des Kunden eingeht, wird Keenetic Limited nach eigenem Ermessen eine kostenlose Reparatur anbieten, das Produkt durch ein neues ersetzen oder einen Ersatz mit entsprechender Funktionalität und Zuverlässigkeit liefern.

Garantieleistungen werden durch autorisierte Keenetic-Servicecenter in dem Land durchgeführt, in dem das Produkt verkauft wurde. Keenetic gibt keine Gewähr für einen störungs- oder fehlerfreien Betrieb oder die Kompatibilität seiner Software mit Hard- oder Software von Dritten, sofern nicht anderweitig in der dem Produkt beigefügten Dokumentation angegeben wird.

Keenetic ist nicht verantwortlich für Schäden, die direkt oder indirekt an Personen, Haustieren oder Eigentum entstehen, wenn sie durch die falsche Nutzung des Produkts, den Verstoß gegen die Nutzungsregeln und -bedingungen des Produkts sowie absichtliche oder fahrlässige Handlungen des Kunden oder von Dritten bedingt sind.

Keenetic Limited ist nicht verantwortlich für den Verlust oder die Beschädigung von Daten, die auf an den Keenetic-Router angeschlossenen Speichergeräten gespeichert sind. Wir empfehlen nachdrücklich, Backup-Kopien von wichtigen Daten anzufertigen.

KeenDNS-Dienste und Online-Aktualisierungen werden ohne Mängelgewähr und ohne ausdrückliche und stillschweigend miteinbegriffene Garantie bereitgestellt.

Die Garantie verliert in den folgenden Fällen ihre Gültigkeit:

  • Das Produktetikett fehlt oder die Seriennummer oder der Servicecode auf dem Etikett wurde verändert, kann nicht gelesen werden oder das Leseergebnis ist nicht eindeutig.

  • Das Produkt wurde unsachgemäß oder nicht gemäß der Bedienungsanleitung verwendet.

  • Das Produkt ist nicht mehr funktionsfähig, da Software installiert wurde, die nicht von Keenetic, dessen Kundensupport oder der Website von Keenetic bereitgestellt wurde.

  • Das Gerät wurde dadurch beschädigt, dass ein defektes Gerät Dritter daran angeschlossen wurde.

  • Das Produkt ist aufgrund der unsachgemäßen Einführung eines nicht kompatiblen Objekts, von Substanzen oder Flüssigkeiten, infolge eines Blitzschlags, Überschwemmungen, Feuer, falscher Belüftung, anderen externen Faktoren und durch höhere Gewalt nicht mehr funktionsfähig.

  • Das Produkt wurde von nicht autorisierten Personen oder Servicecentern geöffnet, verändert oder repariert.

  • Das Produkt wurde während des Transports beschädigt, sofern der Transport nicht von einem autorisierten Keenetic-Servicecenter durchgeführt wurde.

*Die Gewährung und Akzeptanz dieses Garantieangebots von Keenetic berührt in keiner Weise Ihre Rechte, wie durch relevante EU-, nationale oder lokale Verbraucherschutzgesetze definiert.

Endbenutzer-lizenzvertrag

Letzte Aktualisierung 30-03-2020

Diese Endbenutzer-Lizenzvereinbarung (diese "Vereinbarung") bildet eine gültige und bindende Vereinbarung zwischen Keenetic Limited, einschließlich aller Tochterunternehmen und Zweigstellen ("Keenetic", "uns", "unser" oder "wir"), und Ihnen (siehe Definition unten) bezüglich der Software (siehe Definition unten) dar, einschließlich Software, die auf unseren Keenetic-Produkten (das "Produkt") installiert ist, und/oder Software, die rechtmäßig erlangt oder durch eine von Keenetic autorisierte App-Plattform (siehe Definition unten) bereitgestellt wurde. Keenetic und Sie werden zusammen als "Parteien" und einzeln als "Partei" bezeichnet.

DURCH DIE NUTZUNG DER SOFTWARE, DIE NUTZUNG DES PRODUKTS, AUF DEM DIE SOFTWARE INSTALLIERT IST, DAS KOPIEREN DER SOFTWARE, DIE ÜBERTRAGUNG DER SOFTWARE, DIE ÄNDERUNG DER SOFTWARE UND/ODER DAS INSTALLIEREN DER SOFTWARE AUF DEM PRODUKT, EINEM ANDEREN COMPUTERGERÄT UND/ODER EINEM COMPUTERLESBAREN MEDIUM STIMMEN SIE ALLEN NUTZUNGSBEDINGUNGEN DIESER VEREINBARUNG ZU. WENN SIE DEN NUTZUNGSBEDINGUNGEN DIESER VEREINBARUNG NICHT ZUSTIMMEN, IST FOLGENDES NICHT MÖGLICH: DIE NUTZUNG DER SOFTWARE, DIE NUTZUNG DES PRODUKTS, AUF DEM DIE SOFTWARE INSTALLIERT IST, DAS KOPIEREN DER SOFTWARE, DIE ÜBERTRAGUNG DER SOFTWARE, DIE ÄNDERUNG DER SOFTWARE UND/ODER DAS INSTALLIEREN DER SOFTWARE AUF DEM PRODUKT, EINEM ANDEREN COMPUTERGERÄT UND/ODER EINEM COMPUTERLESBAREN MEDIUM. WENN SIE DEN NUTZUNGSBEDINGUNGEN DIESER VEREINBARUNG NICHT ZUSTIMMEN, HABEN SIE DARÜBER HINAUS DIE SOFTWARE SOFORT VON ALLEN COMPUTERGERÄTEN UND COMPUTERLESBAREN MEDIEN ZU DEINSTALLIEREN UND ENDGÜLTIG ZU LÖSCHEN, DIE SIE BESITZEN, STEUERN ODER NUTZEN. HANDELT ES SICH BEI DER SOFTWARE UM SOFTWARE ODER FIRMWARE, DIE AUF DEM PRODUKT INTEGRIERT ODER INSTALLIERT IST, IST DESSEN NUTZUNG EINZUSTELLEN.

1. DEFINITIONEN

Für die Zwecke dieser Vereinbarung weisen die folgenden Begriffe die entsprechenden unten aufgeführten Bedeutungen auf. Wörter im Singular umfassen auch den Plural und umgekehrt. Alle Überschriften sind ausschließlich zu Zwecken der Übersichtlichkeit eingefügt und beeinflussen die Auslegung dieser Vereinbarung nicht.

"App Plattform" bezeichnet eine digitale Vertriebsplattform, einen Dienst, einen Store, einen Kanal, ein Netzwerk, eine Cloud, eine Website, einen Marketplace oder Ähnliches für Anwendungen wie den Apple App Store oder den Google Play Store.

"Dokumentation" bezeichnet jede Dokumentation in gedruckter und/oder elektronischer Form, einschließlich solcher in schriftlicher, Audio- und/oder Videoform, für die von und/oder für Keenetic bereitgestellte Software.

"Gültigkeitsdatum" bezeichnet das erste Datum, an dem Sie die Software nutzen, das Produkt mit der darauf installierten Software verwenden, die Software kopieren, die Software übertragen, die Software ändern oder die Software auf dem Produkt, einem anderen Computergerät oder einem computerlesbaren Medium installieren.

"Rechte an geistigem Eigentum" bezeichnet alle geistigen und anderweitigen Eigentumsrechte, die jeweils weltweit im Rahmen von Gesetzen oder Verordnungen bestehen, insbesondere Fachwissen, Patente, Gebrauchsmuster, Urheberrechte, moralisches Recht, Wettbewerbsrechte und jedes Recht oder eine ähnliche Form des Schutzes oder mit gleicher Wirkung wie die vorstehend Genannten, die bzw. das eventuell weltweit besteht, und Anträge, Erneuerungen, Verlängerungen und Wiederherstellungen für jede der vorstehend Genannten, die zum jetzigen Zeitpunkt oder nachfolgend in Kraft sind.

"Open-Source-Software" bezeichnet jegliche Software von Dritten, Softwarekomponenten, Softwarebibliotheken oder Ähnliches, die bzw. das als Open-Source-Software erachtet wird/werden und von dieser Vereinbarung gesonderten Bedingungen unterliegt/unterliegen.

"DSE" bezeichnet die Datenschutzerklärung, die Nutzungsbedingungen und die Erklärung zur Erfassung personenbezogener Daten bei der Registrierung von Keenetic, die im Bereich „Rechtliche Informationen“ der Website keenetic.com nachzulesen sind.

"Software" bezeichnet Software, Programme, Anwendungen oder Ähnliches (mit Ausnahme der Open-Source-Software), die bzw. das auf dem Produkt installiert ist/sind oder über eine von Keenetic autorisierte App-Plattform bereitgestellt wurde(n). Zur Software gehören unter anderem: alle Firmwareprogramme und zugehörigen Dateien, die in Bezug auf das Produkt bereitgestellt oder erlangt wurden, jegliche Software, Programme, Anwendungen und zugehörigen Dateien, die in Bezug auf das Produkt bereitgestellt oder erlangt wurden, jegliche mobilen Softwareanwendungen, die zur Installation auf mobilen Computergeräten bereitgestellt oder erlangt wurden, jegliche geänderten Versionen von, Upgrades für und/oder Verbesserungen für eine(s) der vorstehend genannten (z.

"Website" bezeichnet eine zu Keenetic gehörende oder von Keenetic autorisierte Website, einschließlich keenetic.com.

"Sie" oder "Ihr" bezeichnet entweder eine Einzelperson oder eine juristische Person, den Käufer, Empfänger, Benutzer, Endbenutzer oder Ähnliches der Software und/oder des die Software enthaltenden Produkts.

2. LIZENZ

2.1. Unter Vorbehalt der Bedingungen dieser Vereinbarung erteilt Ihnen Keenetic eine beschränkte, nicht-exklusive, nicht übertragbare, nicht in Unterlizenz zu vergebende persönliche Lizenz in ausschließlich dem Land, in dem Sie das Produkt erworben haben, zum: Installieren der Software auf dem Produkt, Nutzen und/oder Betreiben der auf dem Produkt installierten Software, Installieren der Software auf einem Computergerät in Ihrem Besitz, Steuern und/oder Nutzen für den alleinigen Zweck der Konfiguration und/oder des Betriebs des Produkts und/oder der auf dem Produkt installierten Software und Nutzen und/oder Betreiben der Software gemäß den Ausführungen in der Dokumentation.

2.2. Dies ist eine Lizenz für die Software und keine Eigentumsübertragung derselbigen zur ausschließlichen Nutzung gemäß den Bedingungen dieser Vereinbarung. Alle Rechte, die Ihnen in dieser Vereinbarung nicht ausdrücklich im Rahmen dieser Vereinbarung von Keenetic erteilt werden, verbleiben hiermit bei Keenetic.

2.3. Sie erklären sich damit einverstanden, Folgendes nicht zu unternehmen und nicht zu erlauben, zu autorisieren und/oder zuzulassen, dass Dritte Folgendes unternehmen: (i) die Software zu anderen Zwecken als in Verbindung mit der Nutzung, Konfigurierung und/oder dem Betrieb des Produkts und/oder der auf dem Produkt installierten Software (wie jeweils zutreffend) zu verwenden, (ii) die Software oder Dokumentation zu leasen, zu unterlizenzieren, weiterzuverkaufen, zu vermieten, zu verleihen, weiterzuverbreiten oder anderweitig zu übertragen, ob zu kommerziellen oder anderweitigen Zwecken, (iii) die Software oder Dokumentation zu verändern, anzupassen oder anderweitig daraus abgeleitete Produkte zu erstellen, (iv) das Produkt oder die Software zurückzuentwickeln, zu dekompilieren oder zu disassemblieren, (v) Urheberrechtshinweise, -vermerke oder andere Hinweise auf Eigentumsrechte auf der Software oder dem Produkt zu entfernen, zu verändern oder zu verbergen, (vi) Methoden, Software oder Geräte oder Ähnliches, die bzw. das durch oder für Keenetic zur Kontrolle oder Einschränkung des Zugangs zu Komponenten, Software, Funktionen und/oder Funktionalitäten des Produkts oder der Software eingesetzt wird/werden, zu umgehen oder zu versuchen, diese zu umgehen, (vii) die Software für rechtswidrige Handlungen und/oder Zwecke zu nutzen und/oder zu betreiben und (viii) die Software in jeglicher Form zu nutzen und/oder zu betreiben, die als Verstoß gegen diese Vereinbarung erachtet werden würde.

2.4. Unterliegt das Herunterladen, Installieren, Nutzen und/oder Betreiben der Software den Nutzungsbedingungen einer App-Plattform, dann gelten bei Widersprüchen oder Zweideutigkeiten zwischen Bedingungen dieser Vereinbarung und den Nutzungsbedingungen dieser App-Plattform die Nutzungsbedingungen der App-Plattform, jedoch nur in dem erforderlichen Ausmaß, um diese Widersprüche oder Zweideutigkeiten zu beseitigen.

2.5. Obwohl Keenetic nicht dazu verpflichtet ist, stellt Keenetic Ihnen eventuell Aktualisierungen, Fehlerbehebungen, Ersetzungen und/oder Ergänzungen der Software zur Verfügung. Jede von Keenetic bereitgestellte Software zur Aktualisierung, Fehlerbehebung, Ersetzung und/oder Ergänzung der Software unterliegt dieser Vereinbarung, sofern keine gesonderten Lizenzbedingungen mit diesen Aktualisierungen, Fehlerbehebungen und/oder Ergänzungen bereitgestellt werden.

3. OPEN-SOURCE-SOFTWARE

Diese Software enthält, umfasst und/oder arbeitet möglicherweise mit Open-Source-Software und/oder ist damit verknüpft und/oder kombiniert. Die Bedingungen der Lizenz für die Open-Source-Software gelten ausschließlich zwischen Ihnen und dem jeweiligen Lizenzgeber der Open-Source-Software. Bei Widersprüchen oder Zweideutigkeiten zwischen den Bedingungen dieser Vereinbarung und den Bedingungen der Open-Source-Softwarelizenz gelten die Bedingungen der Open-Source-Softwarelizenz in Bezug auf die Open-Source-Software, jedoch nur in dem erforderlichen Ausmaß, um diese Widersprüche oder Zweideutigkeiten zu beseitigen.

4. GEISTIGES EIGENTUM

Alle Rechte an geistigem Eigentum an der Software und Dokumentation sind und bleiben das ausschließliche Eigentum von Keenetic, seinen Lieferanten und/oder Lizenzgebern. Mit keiner Bestimmung dieser Vereinbarung wird beabsichtigt, jedwede Rechte an geistigem Eigentum an Sie zu übertragen oder Sie mit diesen geistigen Eigentumsrechten auszustatten. Sie sind lediglich berechtigt, die Ihnen gemäß dieser Vereinbarung gewährten Rechte an geistigem Eigentum an der Software und der Dokumentation eingeschränkt zu nutzen. Jede unbefugte Nutzung der Rechte an geistigem Eigentum an der Software und der Dokumentation stellt einen Verstoß gegen diese Vereinbarung sowie einen Verstoß gegen Gesetze und Verträge in Bezug auf Rechte an geistigem Eigentum dar.

5. DATENSCHUTZ UND PRIVATSPHÄRE

Keenetic ist verpflichtet, Ihre Daten zu schützen. Durch die Nutzung der Produkte und/oder der Software oder durch die Angabe Ihrer personenbezogenen Daten akzeptieren und stimmen Sie den Datenschutzverfahren und -bedingungen zu, die in der Datenschutzerklärung (DSE).

Sie erklären sich damit einverstanden, dass Keenetic technische Informationen, die im Rahmen der Produkt-Support-Dienstleistungen oder der Produktverbesserung in Bezug auf die Ihnen zur Verfügung gestellte Software gesammelt wurden, sammeln und verwenden darf, falls vorhanden, wie z. B., aber nicht beschränkt auf, die IP-Adresse Ihres Keenetic-Geräts, den Service-Tag (eindeutige Identifikationsnummer des Geräts), die Seriennummer des Geräts, die Modellnummer, die aktuelle KeeneticOS-Software-Version und die Komponentenliste des Geräts, das Datum Ihrer Zustimmung mit dem Datenschutzhinweis für das Gerät und dem Endbenutzer-Lizenzvertrag, die Sprache der Benutzeroberfläche, die für das Gerät mit dem KeenDNS-Dienst gebuchten Domain-Namen. Keenetic verwendet diese Informationen ausschließlich zur Verbesserung der eigenen Produkte oder zur Bereitstellung von individuellen Dienstleistungen oder Technologien für Sie und legt Informationen, durch die Sie persönlich identifiziert werden könnten, in keiner Weise offen. Sie erklären sich damit einverstanden, dass Keenetic keine Verantwortung oder Haftung für das Löschen oder Nichtspeichern von Daten oder sonstigen Informationen im Zusammenhang mit Ihrem Produkt, der Software oder zugehörigen Dienstleistungen übernimmt. Ihre Daten werden jederzeit in Einklang mit der Datenschutzerklärung (DSE) verarbeitet.

6. SOFTWAREAKTUALISIERUNGEN

Keenetic stellt Ihnen möglicherweise Aktualisierungen, Upgrades, Ergänzungen und Zusatzkomponenten (falls vorhanden) der Software bereit oder stellt Ihnen diese zur Verfügung, einschließlich Fehlerbehebungen, Dienstupgrades (in Teilen oder als Ganzes), Produkte oder Geräte und Aktualisierungen und Verbesserungen für zuvor installierte Software (einschließlich vollständig neuer Versionen) (zusammen als „Aktualisierung“ bezeichnet). Dies erfolgt nach dem Datum, an dem Sie Ihr ursprüngliches Exemplar der Software beziehen, um die Software zu verbessern und um schließlich die Nutzung des Produkts angenehmer zu gestalten.

Diese Endbenutzer-Lizenzvereinbarung gilt für alle Komponenten der Aktualisierung, die Keenetic Ihnen nach dem Datum, an dem Sie Ihr ursprüngliches Exemplar der Software beziehen, bereitstellt oder zur Verfügung stellt, sofern wir keine sonstigen Bedingungen im Rahmen einer solchen Aktualisierung angeben. Um die über Aktualisierungen bereitgestellte Software zu nutzen, müssen Sie zunächst für die von Keenetic als für die Aktualisierung berechtigte Software lizenziert sein. Nach der Aktualisierung können Sie die ursprüngliche Software, die die Basis Ihrer Aktualisierungsberechtigung gebildet hat, nicht mehr nutzen. In der aktualisierten Softwareversion werden möglicherweise neue Funktionen hinzugefügt und in einigen wenigen Fällen werden vorhandene Funktionen entfernt.

Obwohl die Aktualisierung allgemein zugänglich sein wird, werden die Softwareaktualisierungen in einigen wenigen Fällen nur durch Ihren Internetanbieter angeboten und unterliegen demnach dem Vertragsverhältnis mit Ihrem Internetanbieter.

Ist die Funktion „Automatische Softwareaktualisierungen“ aktiviert, lädt Ihr Produkt gelegentlich einige Aktualisierungen automatisch herunter und installiert sie. Wenn Sie die Funktion „Automatische Softwareaktualisierungen“ deaktivieren, können Sie die Verfügbarkeit neuer Aktualisierungen überprüfen, indem Sie „Allgemeine Systemeinstellungen“ im Menü Ihres Geräts aufrufen und die Aktualisierung über den Button „Aktualisierung installieren“ installieren. Wir empfehlen, regelmäßig zu prüfen, ob neue Aktualisierungen verfügbar sind, damit Sie Ihr Produkt optimal nutzen können. Wenn Sie bei der Nutzung der Smartphone-App von Keenetic nicht möchten, dass mobile Netzwerkdaten für das Herunterladen der Aktualisierungen verwendet werden, sollten Sie die Option „Nur WLAN“ in den Einstellungen Ihres mobilen Gerätes aktivieren.

7. VERTRAGSDAUER UND BEENDIGUNG

7.1.  Vertragsdauer. Diese Vereinbarung gilt ab dem Gültigkeitsdatum und bleibt wirksam, sofern sie nicht gemäß dem nachstehenden Abschnitt 7.2 beendet wird.

7.2. Beendigung. Keenetic kann diese Vereinbarung jederzeit beenden. Diese Vereinbarung wird automatisch beendet, wenn Keenetic feststellt oder glaubt, dass Ihre Nutzung der Software und/oder des Produkts Betrug oder andere illegale Aktivitäten beinhaltet oder beinhalten könnte, oder wenn Sie die Bedingungen dieser Vereinbarung und das geltende Recht nicht einhalten. Nach Beendigung dieser Vereinbarung: (i) Alle hierunter gewährten Lizenzen werden automatisch beendet. (ii) Sie vernichten umgehend jegliche Software, Anwendungen, Programme und Dokumentation im Zusammenhang mit der Software, einschließlich der Software, der Dokumentation und aller von Ihnen angefertigten oder erhaltenen Kopien, und verwenden die Software und die Dokumentation auch anderweitig nicht mehr. (iii) Wenn die Software auf einem Computergerät installiert ist, das Sie besitzen, steuern und/oder nutzen, haben Sie die Software umgehend zu deinstallieren. (iv) Handelt es sich bei der Software um Software oder Firmware, die auf dem Produkt integriert oder installiert ist, ist dessen Nutzung einzustellen. Abschnitt 1 (Definitionen), Abschnitt 2.2, Abschnitt 2.3, Abschnitt 2.4, Abschnitt 4 (Geistiges Eigentum), dieser Abschnitt 7.2, Abschnitt 8 (Haftungsfreistellung), Abschnitt 9.2, Abschnitt 10 (Allgemeine Ausschlüsse und Beschränkung der Haftung) und Abschnitt 12 (Geltendes Recht und Streitbeilegung) behalten auch nach Beendigung dieser Vereinbarung ihre Gültigkeit.

8. HAFTUNGSFREISTELLUNG

Wenn Keenetic aufgrund eines Verstoßes gegen diese Vereinbarung durch Sie gerichtlich in Anspruch genommen wird, sich an einem Gerichtsverfahren beteiligen muss und/oder wirtschaftliche Verluste und/oder Schäden erleidet, stimmen Sie zu, im nach geltendem Recht zulässigen Umfang Keenetic, seine Tochterunternehmen, Partner, Händler, Vertreter, Lieferanten und seine und deren jeweilige Mitarbeiter, Vorstandsmitglieder, Direktoren, Vertreter, Lizenzgeber, Lizenznehmer, Nachfolger und Repräsentanten für jegliche Verbindlichkeiten, Forderungen, Verluste, Kosten und Aufwendungen (einschließlich rechtlicher Kosten auf Schadensersatzbasis) zu entschädigen, schadlos zu halten und sie dagegen zu verteidigen.

Im vollen Umfang des anwendbaren Rechts erklären Sie sich damit einverstanden, gegenüber Keenetic, seinen Partnern, Lizenzgebern, verbundenen Unternehmen, Auftragnehmern, leitenden Angestellten, Direktoren, Mitarbeitern und Vertretern für alle Schäden, Verluste und Ausgaben verantwortlich und haftbar zu sein, die direkt oder indirekt aus Ihren Handlungen und Unterlassungen bei der Nutzung der Software und/oder des Produkts gemäß den Bedingungen der Vereinbarung entstehen.

9. EINGESCHRÄNKTE GARANTIE UND GARANTIEAUSSCHLUSS

9.1. Keenetic bietet eine eingeschränkte Garantie, dass die Software den auf der Website Keenetic.com veröffentlichten technischen Daten für Ihr Keenetic-Produkt entspricht und ergreift alle handelsüblich angemessenen Maßnahmen, um nach eigenem Ermessen von Keenetic entweder jegliche Fehler in der Software zu beheben oder jegliche Software zu ersetzen, die den veröffentlichten technischen Daten von Keenetic für das Keenetic-Produkt nicht entspricht.

9.2. Mit Ausnahme dieser eingeschränkten Garantie auf die Software, die Abschnitt 10 dieser Vereinbarung unterliegt, und im nach geltendem Recht weitestgehend zulässigem Umfang werden die Software und jegliche zugehörigen Programme und die Dokumentation Ihnen ohne Mängelgewähr und Garantie jeglicher Art bereitgestellt. Hiermit lehnt Keenetic alle ausdrücklichen und stillschweigend miteinbegriffenen Bedingungen, Zusagen und Gewährleistungen jeglicher Art ab und Sie verzichten auf diese, insbesondere stillschweigende Garantien oder Bedingungen für Marktgängigkeit, Eignung für einen bestimmten Zweck, Nichtverletzung der Rechte Dritter oder zufriedenstellende Qualität und jegliche Bedingungen, Zusicherungen oder Garantien, die sich aus dem Vertrieb, aus Gesetzen, der Nutzung oder dem Handelsgebrauch ergeben, jeweils im nach geltendem Recht weitestgehend zulässigen Umfang. Soweit eine stillschweigende Garantie nicht ausgeschlossen werden kann, wird die Dauer und der Umfang einer solchen Garantie auf den geltenden Garantiezeitraum beschränkt.

9.3. Einige Gerichtsbarkeiten lassen die vorstehend beschriebenen Ausschlüsse oder Beschränkungen nicht zu, sodass die Beschränkungen oder Ausschlüsse möglicherweise auf Sie nicht zutreffen.

10. ALLGEMEINE AUSSCHLÜSSE UND BESCHRÄNKUNG DER HAFTUNG

10.1. Im nach geltendem Recht weitestgehend zulässigen Umfang sind Keenetic, seine Tochterunternehmen, Partner, Händler, Vertreter, Lieferanten und seine und deren jeweilige Mitarbeiter, Vorstandsmitglieder, Direktoren, Vertreter, Lizenzgeber, Lizenznehmer, Nachfolger und Repräsentanten in keinem Fall haftbar für indirekte Schäden, für verschärften Schadensersatz, für Strafschadensersatz, für besondere Schäden, für durch Zufall eintretende Schäden oder Folgeschäden (insbesondere nicht für entgangene Gewinne oder Umsatzeinbußen, Unterbrechung des Geschäfts, Personenschäden, den Verlust vertraulicher Informationen, für den Verlust der Möglichkeit zur Nutzung von Produkten oder Diensten Dritter, Pflichtversäumnisse, u. a. betreffend die Pflicht, nach dem Prinzip von Treu und Glauben zu handeln, oder die Sorgfaltspflicht, Fahrlässigkeit und alle übrigen finanziellen oder sonstigen Verluste), unabhängig von der Rechtsgrundlage (Vertragsbruch, unerlaubte Handlung oder eine andere), die sich in irgendeiner Weise im Zusammenhang mit der Nutzung, der Nichtnutzung oder der Unmöglichkeit der Nutzung ergeben. In keinem Fall übersteigt die Gesamthaftung von Keenetic, seinen Tochterunternehmen, Partnern, Händlern, Vertretern, Lieferanten und seinen und deren jeweiligen Mitarbeitern, Vorstandsmitgliedern, Direktoren, Vertretern, Lizenzgebern, Lizenznehmern, Nachfolgern und Repräsentanten Ihnen gegenüber für sämtliche Schäden den von Ihnen gezahlten Betrag für das Produkt. Diese Einschränkung ist kumulativ und wird nicht durch das Bestehen von mehr als einem Vorfall oder Anspruch erhöht. Die vorstehenden Beschränkungen gelten auch, wenn eine von Keenetic bereitgestellte Garantie oder Abhilfe ihren wesentlichen Zweck verfehlt.

10.2. Einige Gerichtsbarkeiten lassen die vorstehend beschriebenen Ausschlüsse oder Beschränkungen nicht zu, sodass die Beschränkungen oder Ausschlüsse möglicherweise auf Sie nicht zutreffen.

11. ALLGEMEINE BESTIMMUNGEN

11.1. Gesamte Vereinbarung. Diese Vereinbarung stellt die gesamte Vereinbarung zwischen Keenetic und Ihnen in Bezug auf die Software dar und löst alle vorherigen mündlichen, schriftlichen und/oder elektronischen Vereinbarungen, Zusicherungen, Verabredungen, Übereinkünfte und/oder Abmachungen zwischen den Parteien in Bezug auf die Software in allen Belangen ab, hebt sie auf und ersetzt sie und kann nur durch eine schriftliche, durch einen ermächtigten Vertreter von Keenetic unterzeichnete Vereinbarung geändert werden.

11.2. Änderung. Keenetic behält sich das Recht vor, diese Vereinbarung jederzeit zu ändern, indem Ihnen eine solche geänderte Vereinbarung übermittelt wird und/oder die geänderte Vereinbarung auf der Website veröffentlicht wird. Durch die weitere Nutzung der Software und/oder der Aktualisierungen, Fehlerbehebungen, Ergänzungen und/oder Ersetzungen davon stimmen Sie den Bedingungen der geänderten Vereinbarung zu.

11.3. Salvatorische Klausel. Sollte eine oder mehrere Bedingungen dieser Vereinbarung rechtswidrig werden oder von einem zuständigen Gericht als rechtswidrig oder als anderweitig nicht durchsetzbar angesehen werden, wird jede solche Bedingung in dem Ausmaß einer solchen Rechtswidrigkeit oder Nichtdurchsetzbarkeit null und nichtig und gilt als aus dieser Vereinbarung gestrichen. Alle verbleibenden Bedingungen dieser Vereinbarung bleiben unbeschadet wirksam.

11.4. Nichtverzicht. Eine unterlassene oder verzögerte Geltendmachung eines Rechts und/oder Rechtsmittels im Rahmen dieser Vereinbarung oder die unterlassene oder verzögerte Einforderung der Einhaltung der darin enthaltenen Bestimmungen durch Keenetic stellt keinen Verzicht auf das Recht und/oder das Rechtsmittel oder einen Verzicht auf jegliche anderen Rechte und/oder Rechtsmittel dar und beeinträchtigt in keiner Form sein Recht, selbige zu einem späteren Zeitpunkt durchzusetzen, sofern auf selbige nicht ausdrücklich in schriftlicher und unterzeichneter Form durch Keenetic verzichtet wird. Die Rechte und Rechtsmittel in dieser Vereinbarung sind kumulativ und schließen die Rechte oder Rechtsansprüche nach geltendem Recht nicht aus.

11.5. Übersetzungen. Keenetic stellt im Sinne der Verbraucherfreundlichkeit möglicherweise Übersetzungen dieser Vereinbarung in englischer Sprache zur Verfügung. Bei Widersprüchen oder Unstimmigkeiten zwischen dieser Vereinbarung in englischer Sprache und jeglichen nicht-englischen Versionen gilt die Vereinbarung in englischer Sprache.

11.6. Beziehung zwischen den Parteien. Weder Keenetic gegenüber Ihnen noch Sie gegenüber Keenetic ist oder soll ein Vertreter des anderen zu jeglichen Zwecken sein und keine Bestimmung in dieser Vereinbarung begründet eine Beziehung in der Form einer Vertretung zwischen den Parteien und keine der Parteien hat sich selbst als Stellvertreter für die andere Partei auszugeben. Keine der Parteien das Recht, die andere in irgendeiner Weise zu verpflichten oder zu binden.

12. GELTENDES RECHT UND STREITBEILEGUNG

12.2. Streitbeilegung. Alle sich aus oder im Zusammenhang mit dieser Vereinbarung ergebenden Streitigkeiten unterliegen der nicht ausschließlichen Rechtsprechung der Gerichte in der Sonderverwaltungsregion Hongkong.

12.1. Geltendes Recht. Diese Vereinbarung unterliegt den Gesetzen der Sonderverwaltungsregion Hongkong. Die bei Gesetzeskonflikten anwendbaren Prinzipien finden keine Anwendung.

13. MITTEILUNGEN

Mitteilungen an Keenetic haben schriftlich zu erfolgen und müssen per First-Class-Mail, per frankierter Post oder per Luftkurier an die folgende Postanschrift an Keenetic gesendet werden. Mitteilungen gelten ab Empfang.

Keenetic Limited
Legal Department
11F., No.36, Ln. 50, Chenggong Rd.,
Sanchong Dist., New Taipei City 241,
Taiwan (R.O.C.)

Senden Sie uns bei Fragen zu Open Source oder GPL eine E-Mail an gpl@keenetic.com

LinkedIn Privacy Information

Letzte Aktualisierung 31-01-2024

Privacy information for the visitors of our LinkedIn Company Pages

If you visit our Company pages on LinkedIn, we will process personal data related to this visit, irrespective of whether you are registered or logged in on LinkedIn or not. This Company Page allows us to present our company to LinkedIn users and people who visit our Company Page and to communicate with these people. The data provided directly by you and by LinkedIn will be used exclusively for the purpose of brand management, increasing of visibility, customer and prospective customer communication as a legitimate interest within the meaning of Article 6 paragraph 1 point (f) GDPR, in order to be able to offer you the information most interesting to you.

LinkedIn provides Company Profile profile insights, which lets us have anonymized statistical data about the users and visitors of our Company pages on LinkedIn. These so-called “Profile-Insights” are summarized statistics that are created based on certain actions and logged by LinkedIn when users and visitors interact with our Company Profile and its associated content.

If you are logged in to your LinkedIn account and visit our Company Page, this may be associated with your profile and therefore the personal data that you publicly disclose on the profile (name, description, employee, work experience, skills etc.)

This data is collected via the help of so-called cookies. These are small text files that are stored by LinkedIn via the browser on a storage medium of the device used by the website visitor (PC, notebook, tablet, smartphone, etc.). This information is retrieved during later visits to the website and allows the website to recognize the user device. The information stored in the cookies is received, recorded and processed by LinkedIn in a personalized form.

The use of cookies is intended on the one hand to improve the advertising systems of LinkedIn. On the other hand, the use of cookies allows LinkedIn to provide us with statistics that enable us to control and improve our marketing activities.

By setting up the Company Profile, we contribute to the processing of the personal data of the visitors to our Company Profile, irrespective of whether they are registered or logged in to LinkedIn or not. Although LinkedIn provides us with data collected using cookies exclusively in anonymous form, the compilation of these statistics is based on the previous processing of personal data. As the operator of the Company Profile, we are therefore involved in the determination of the purposes and means of processing the personal data of the visitors to our Company Profile and are therefore joint controllers with LinkedIn for this processing in accordance with Art 26 GDPR.

Depending on the action that triggers a log, LinkedIn provides us with the following categories of data in anonymous form:

  • People’s actions:
  • Viewing a page, post, video, or other content associated with a page;
  • Following or unfollowing a page;
  • Visiting a page;
  • Professional fields;
  • Liking or unliking a page or post;
  • Recommending a page in a post or comment;
  • Commenting on, sharing or reacting to a page’s post (including the type of reaction);
  • Clicking on the website, phone number, “Get Directions”- button or any other button on a page.

Information about the actions, the people taking the actions and the browsers/apps used for them such as the following:

  • Date and time of action;
  • Country/city (estimated from IP address or from user profile for logged in users);
  • Language code (from browser’s HTTP header and/or language setting);
  • Previously visited websites (from browser’s HTTP header);
  • Whether the action was taken from a computer or mobile device (from browser´s user agent or app attributes);
  • LinkedIn user ID (for logged in users only).

We do not have access to personal data that is processed in the context of actions, but to the summarized page views in the form of an anonymized statistical analysis. Since we do not have access to personal data, we cannot share them with third parties. For information on the legal basis of the data processing, any recipients and any transfer of your data to a third country by LinkedIn, please check the privacy policy (https://www.LinkedIn.com/legal/privacy-policy?trk=homepage-basic_footer-privacy-policy) and cookie guidelines (https://de.LinkedIn.com/legal/cookie-policy) by LinkedIn.

If you are registered and logged in to LinkedIn, you agree to the processing of your personal data by LinkedIn in accordance with the corresponding terms of use and LinkedIn´s privacy and cookie policies. We would like to point out that we have no influence on LinkedIn’s terms of use, privacy and cookie regulations. LinkedIn uses cookies to determine whether you are logged in to LinkedIn.

If you are not registered or logged in on LinkedIn, it is still possible that LinkedIn will carry out statistical evaluations of your personal data when you visit a subpage or perform an action within our Company Profile and send us anonymized statistics on this. If you do not visit our Company Profile or perform actions on our Company Profile (such as clicking on a photo or video in a post), no personal data is collected by cookies.

The cookies set by LinkedIn are stored up to two years after these cookies are set or updated. Cookies already stored can be deleted at any time. In addition, you can prevent the installation of cookies by adjusting your browser settings accordingly. LinkedIn explicitly respects Do Not Track configurations.

You have the right to obtain confirmation as to whether or not your personal data is being processed (Art 15 GDPR). You have the right to have incomplete data completed and the right of rectification at inaccurate data (Art 16 GDPR). Under certain conditions, you have the right that your data is erased (Art 17 GDPR). However, there is no right to erasure if the processing is necessary to fulfill a legal obligation or to assert, exercise or defend legal claims. Under certain conditions, you can also request that the use of your data is restricted (Art 18 GDPR) or object to the use of your data (Art 21 GDPR). You have the right to receive the data that you have provided in a structured, commonly used and machine-readable format and to transmit the data to another controller or - if technically feasible - to have it transferred directly by Google (Art 20 GDPR).

If your data is processed on the basis of your consent, you have the right to withdraw this consent at any time. The lawfulness of the data processing carried out before its withdrawal is not affected by the withdrawal.

If you have questions or complaints regarding this Policy, please first contact LinkedIn online here (https://www.linkedin.com/help/linkedin/ask/ppq) or contact LinkedIn Ireland Unlimited Company Wilton Place, Dublin 2, Ireland via (physical) mail. You may also submit your requests to us and we will forward them to LinkedIn as necessary.

You have the right to lodge a complaint with the Irish Data Protection Commission, the Austrian Data Protection Authority or any other data protection supervisory authority in the EU, in particular at your place of residence or work.

LinkedIn Insight Tag

We use the social media tool "LinkedIn Insight Tag" from LinkedIn Ireland Unlimited Company. The tool sets a cookie in your web browser, which collects personal data and is used by us for statistical and market research purposes. In addition, there is the possibility to set measures in the area of retargeting, whereby we can deliver advertising to you away from our website without being able to identify you as a website visitor.

Personal data processed: IP address, device and browser characteristics and page events.

You can control the use of your personal data in LinkedIn's account settings. More information can be found here: https://www.linkedin.com/psettings/guest-controls/retargeting-opt-out.

Keenetic GmbH
HRB  55377,
VAT ID. DE326402913,
Berliner Straße 300b, 63067 Offenbach am Main, Germany.
Managing Director: Mr. C Riccardi.
+49 6181 299 7350
info@keenetic.de

Impressum

Letzte Aktualisierung 13-05-2021

Keenetic GmbH
HRB  55377,
VAT ID. DE326402913,
Berliner Straße 300b, 63067 Offenbach am Main, Deutschland.
Managing Director: Mr. C Riccardi.
+49 6181 299 7350
info@keenetic.de

Mobile App-Datenschutzerklärung

Letzte Aktualisierung 12-10-2022

ZUSAMMENFASSUNG DER MOBILE APP-DATENSCHUTZERKLÄRUNG ZUM THEMA DATENVERARBEITUNG

Keenetic GmbH, Berliner Straße 300b, 63067 Offenbach am Main, Deutschland (im Folgenden „Keenetic“, „wir“, „uns“ oder „unser“) gibt als Verantwortlicher für alle personenbezogenen Daten, die in Verbindung mit der Nutzung unserer mobilen App erhoben und verarbeitet werden, folgende Zusammenfassung der Datenschutzerklärung für die Keenetic-App und das Web-Portal https://keenetic.cloud  für die Keenetic-App (im Folgenden zusammen als „Mobile App“ bezeichnet) (im Folgenden „Zusammenfassende Erklärung“) der begleitenden, detaillierten Mobile App-Datenschutzerklärung (im Folgenden „Vollständige Erklärung“) zum Thema Datenverarbeitung ab, damit Sie einen Überblick über unsere Vorgehen hinsichtlich Erhebung, Speicherung, Verwendung, Offenlegung oder Löschung (im Folgenden zusammenfassend „Verarbeitung“) von jeglicher Art von Informationen zu Ihnen (im Folgenden zusammenfassend „Personenbezogene Daten") in Zusammenhang mit der Verwendung der Mobile App haben. Bei jeder Nennung eines Fachbegriffes aus den geltenden Datenschutzrechten und -gesetzen erklären wir den Begriff in Klammern (siehe oben) und verwenden im weiteren Text den definierten Begriff mit der definierten Bedeutung. Aussagen, die in Ihrer Jurisdiktion nur mit Einschränkungen oder Vorbehalten gelten, sind mit „*“ gekennzeichnet. Sie können die vollständige Erklärung und eine Liste aller definierten Begriffe mit mehr Details zu ihren jeweiligen Bedeutungen unten einsehen bzw. indem Sie hier klicken. 

Geltungsbereich

Diese zusammenfassende Erklärung gilt für die Verwendung unserer Mobile App.

Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten (Kategorien personenbezogener Daten)

Wir verarbeiten die folgenden personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen in Verbindung mit der Verwendung der Mobile App erfasst und verarbeitet haben: Vorname, Nachname, E-Mail, Wohnsitzland, Telefonnummer (optional), Passwort in gehashter Form, Assoziation mit sozialen Netzwerk-Konten, App-Präferenzen, d. h. die Sprache für Benachrichtigungen; Informationen Ihres mobilen Geräts, auf dem die Mobile App installiert ist (z. B. einzigartige ID-Nummer des Geräts, Hersteller, Software-Version, MAC-Adresse, Hostname, IP-Adresse, Mobilbetreiber), Informationen von Ihren Keenetic-Geräten (z. B. IP-Adresse, Cloud-ID (CID), Servicecode, Modellnummer, KeeneticOS-Software-Version, Betriebsmodus, Leistungsstatistik, d. h. CPU und Speichernutzung, Passwort in gehashter Form, Gerätename, Gerätestandortname und die Assoziation des Geräts mit einem spezifischen Standortnamen, Statistiken zur Nutzung der Netzwerk-Bandbreite, d. h. die übertragene Datenmenge); Ereignisse, die auf dem Gerät auftreten, wie z. B. das Anschließen und Trennen von Geräten, das Ändern der Konfigurationsdatei, Informationen von Geräten, die mit Ihren Heim-Netzwerken verbunden sind, wie z. B. Smartphones, Tablets, Laptops, Fernseher und andere Smart-Home-fähige Geräte (z. B. IP- und MAC-Adressen; Hostname; Gerätename, Familienprofilname und die Assoziation des Geräts mit einem spezifischen Familienprofil; Statistiken zur Nutzung der Netzwerk-Bandbreite, d. h. die übertragene Datenmenge); Ihre Interaktionen mit der Mobile App (d. h., im Fehlerfall werden präzise Details zu Registercodes und Geräteinformationen gesendet, um die Wartung der Mobile App zu erleichtern). Für mehr Details lesen Sie bitte Abschnitt I. der vollständigen Erklärung oder klicken Sie hier.

Zwecke der Verarbeitung

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten zu folgenden Zwecken: zur Bereitstellung der Dienste der Mobile App; für Marketingzwecke; zur Durchführung der Wartung, des Supports und der Verbesserung der Mobile App; und zur Analyse der Nutzung und Trends der Mobile App, darunter die Überwachung und Aufrechterhaltung der Leistung der Mobile App. Für mehr Details lesen Sie bitte Abschnitt II. der vollständigen Erklärung oder klicken Sie hier.

Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten

Eine der grundlegenden Forderungen zum Datenschutzrecht ist, dass eine Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten vorhanden sein muss. Wir verwenden in der Regel die folgenden Rechtsgrundlagen: Die Verarbeitung basiert auf Ihrer Einwilligung (Art. 6(1)(a) GDPR; "Rechtfertigung der Einwilligung"), die notwendig ist für (1) die Vertragserfüllung (Art. 6(1)(b) DSGVO; „Vertragliche Rechtfertigung“) oder (ii) Durchsetzung eines berechtigten Interesses (Art. 6(1)(f) DSGVO; „Rechtfertigung des berechtigten Interesses“). Für mehr Details und den entsprechenden Zweck sowie entsprechende Rechtsgrundlagen lesen Sie bitte Abschnitt III. der vollständigen Erklärung oder klicken Sie hier.

Datenübertragungen und Empfänger und Rechtsgrundlagen für diese Übertragungen

Wir übermitteln Ihre personenbezogenen Daten an andere Unternehmen der Keenetic-Gruppe sowie Drittanbieter (z. B. Geschäftspartner), einige erwerbende oder erworbene Unternehmen, unsere Dienstleister und in Übereinstimmung mit geltenden Gesetzen an Regierungsbehörden, Gerichte, externe Berater und ähnliche Drittparteien. Einige der oben genannten Empfänger befinden sich in Jurisdiktionen außerhalb der EU. Für mehr Details lesen Sie bitte Abschnitt IV. der vollständigen Erklärung oder klicken Sie hier.

Aufbewahrungsfristen und Löschung Ihrer personenbezogen Daten

Ihre personenbezogenen Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Zwecke benötigt werden, die ihre ursprüngliche Erfassung motiviert haben, oder wenn es gesetzlich vorgeschrieben ist. Für mehr Details lesen Sie bitte Abschnitt V. der vollständigen Erklärung oder klicken Sie hier.

Ihre gesetzlichen Rechte

Wie im geltenden Recht dargelegt haben Sie hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bestimmte Rechte, die den im geltenden Recht definierten Bedingungen entsprechen, darunter das Recht auf Auskunft, Korrektur, Löschung oder Übergabe. Wenden Sie sich mit Ihren Fragen dazu an gdpr@keenetic.com (diese werden von unserer Muttergesellschaft Keenetic Limited, Hongkong, in unserem Auftrag und gemäß unseren Weisungen bearbeitet). Für mehr Details lesen Sie bitte Abschnitt VI. der vollständigen Erklärung oder klicken Sie hier.

Änderungen an dieser zusammenfassenden Erklärung und an der vollständigen Erklärung sowie weitere Erklärungen

Sowohl diese zusammenfassende Erklärung als auch die vollständige Erklärung unterliegen Änderungen. Sie werden über jegliche solcher Änderungen entsprechend benachrichtigt. Des Weiteren werden Sie durch weitere relevante Datenschutzerklärungen (z. B. für spezifische Zwecke, von Keenetic verwendete Systeme) entsprechend benachrichtigt in dem Fall, dass solche nicht durch die zusammenfassende Erklärung und die vollständige Erklärung abgedeckt sind.

Wie Sie uns kontaktieren können

Wenn Sie Ihre Rechte der betroffenen Person ausüben möchten oder andere Fragen bezüglich dieser Erklärung haben, adressieren Sie Ihre Anfrage bitte, indem Sie eine der folgenden Kontaktdetails verwenden:
Keenetic GmbH, Berliner Straße 300b, 63067 Offenbach am Main, Deutschland; Tel. +49 (0)6181 299 7350; gdpr@keenetic.com (diese werden von unserer Muttergesellschaft Keenetic Limited, Hongkong, in unserem Namen und gemäß unseren Weisungen bearbeitet).

VOLLSTÄNDIGE ERKLÄRUNG

I. Kategorien personenbezogener Daten

Wir verarbeiten die folgenden personenbezogenen Daten über Sie:

  • Vorname, Nachname, E-Mail, Wohnsitzland, Telefonnummer (optional), Passwort in gehashter Form, Assoziation mit sozialen Netzwerk-Konten, App-Präferenzen, d. h. die Sprache für Benachrichtigungen (zusammen als „benutzerspezifische Daten“ bezeichnet);
  • Informationen Ihres mobilen Geräts, auf dem die Keenetic-App installiert ist, z. B. einzigartige ID-Nummer des Geräts, Hersteller, Software-Version, MAC-Adresse, Hostname, IP-Adresse, Mobilbetreiber (zusammen als „Mobilgerät-Daten“ bezeichnet);
  • Informationen von Ihren Keenetic-Geräten (z. B. IP-Adresse, Cloud-ID (CID), Servicecode, Modellnummer, KeeneticOS-Software-Version, Betriebsmodus, Leistungsstatistik, d. h. CPU und Speichernutzung, Passwort in gehashter Form, Gerätename, Gerätestandortname und die Assoziation des Geräts mit einem spezifischen Standortnamen, Statistiken zur Nutzung der Netzwerk-Bandbreite, d. h. die übertragene Datenmenge); wie z. B. das Anschließen und Trennen von Geräten, das Ändern der Konfigurationsdatei, Informationen von Geräten, die mit Ihren Heim-Netzwerken verbunden sind, wie z. B. Smartphones, Tablets, Laptops, Fernseher und andere Smart-Home-fähige Geräte (z. B. IP- und MAC-Adressen; Hostname; Gerätename, Familienprofilname und die Assoziation des Geräts mit einem spezifischen Familienprofil; Statistiken zur Nutzung der Netzwerk-Bandbreite, d. h. die übertragene Datenmenge) (zusammen als „Heim-Netzwerk-spezifische Daten“ bezeichnet); und
  • Um die Funktionalität, Benutzerfreundlichkeit und Sicherheit der Mobile App zu verbessern, erhalten wir bestimmte Informationen über die Nutzung Ihrer Mobile App. Hierzu verwenden wir Google Analytics, Google Firebase und Google Fabric, Webanalysedienste von Google (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; „Google“) und App Analytics von Apple (One Apple Park, CA 95014, USA; „Apple“).
    Für diese Zwecke übermitteln wir anonymisierte Daten über die Nutzung der Mobile App und auftretende Fehler an diese Dienste. Im Fehlerfall werden präzise Details zu Registercodes und Geräteinformationen (zusammen als „Nutzungsdaten“ bezeichnet) gesendet, um die Wartung der Mobile App zu erleichtern. Sie können die Aufzeichnung dieser anonymisierten Daten und ihre Verarbeitung ablehnen, indem Sie diese Option jederzeit deaktivieren. Die generierten Daten werden in anonymisierter Form an einen Google- oder Apple-Server gesendet und dort gespeichert. Auf dieser Basis wird die Nutzung der App analysiert und in aggregierten und anonymisierten Berichten über App-Aktivitäten für Keenetic aufgelistet.
    Sofern es gesetzlich vorgeschrieben ist, oder wenn Drittparteien die Daten im Namen von Google oder Apple verarbeiten, können Google oder Apple diese Daten bei Bedarf an Drittparteien übertragen.
    Die Google Analytics-Option „anonymizeIp“ wird in der Mobile App verwendet, um die anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (auch als IP-Maskierung bezeichnet) zu garantieren. Im Verlauf dieser IP-Anonymisierung wird Ihre IP-Adresse vor der Übertragung innerhalb der Mitgliedstaaten der EU oder an andere Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die vollständige IP-Adresse an einen Google-Server in den USA übertragen und dort gekürzt. Für mehr Informationen lesen Sie bitte https://policies.google.com/privacy?hl=de (allgemeine Informationen zu Google Analytics und zum Datenschutz).

II. Zwecke der Verarbeitung

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten in dem unter den jeweils geltendem Recht erlaubten oder vorgeschriebenen Umfang für die folgenden Zwecke:

  • Erbringung der Dienste der Mobile App (nur für registrierte Nutzer verfügbar), einschließlich der Administration des Zugangs zur Mobile App, der Verifizierung der Nutzer-Identität, der Entwicklung der Mobile App zur Bereitstellung der entsprechenden Funktionalitäten für den Nutzer, z. B. Heim-Netzwerk-Management (zusammen als „Zwecke der Erbringung des Dienstes“ bezeichnet);
  • Senden von Marketingmaterialien an den Nutzer, wie z. B. Newsletter, um den Nutzer über Neuigkeiten bei Produkten und Diensten zu informieren (zusammen als „Marketingzwecke“ bezeichnet);
  • Durchführung von Wartung, Support und Verbesserung mithilfe von Firebase und Google Analytics (zusammen als „Wartungszwecke“ bezeichnet); und
  • Analyse der Nutzung der Mobile App, einschließlich Überwachung und Aufrechterhaltung der Leistung der App; Analyse von Trends, Nutzung und Aktivitäten in Verbindung mit den App-Diensten (zusammen als „Zwecke der Leistungsverbesserung“ bezeichnet).

III. Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten

In der Regel müssen Sie Ihre personenbezogenen Daten angeben, außer in begrenzten Fällen, wenn wir angeben, dass bestimmte Informationen freiwillig sind. Sollten Sie Ihre personenbezogenen Daten nicht angeben, werden bestimmte Funktionalitäten u. U. verzögert oder unmöglich.

Keenetic beruft sich ferner auf die folgenden Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten:

Personenbezogene Daten

Zwecke der Verarbeitung

Kategorien betroffener personenbezogener Daten

Rechtsgrundlage

Zwecke der Erbringung des Dienstes

Benutzerspezifische Daten;
Mobilgerät-Daten;
Heim-Netzwerk-spezifische Daten;
Nutzungsdaten

Vertragliche Rechtfertigung

Marketingzwecke

Benutzerspezifische Daten;
Mobilgerät-Daten;
Heim-Netzwerk-spezifische Daten;
Nutzungsdaten

Rechtfertigung der Einwilligung; oder Rechtfertigung des berechtigten Interesses

Wartungszwecke

Benutzerspezifische Daten;
Mobilgerät-Daten;
Heim-Netzwerk-spezifische Daten;
Nutzungsdaten

Rechtfertigung der Einwilligung oder, abhängig von der individuellen Aktivität, Rechtfertigung des legitimen Interesses (wenn Sie ein Keenetic-Kunde sind und wenn wir Sie zum Zeitpunkt des Erhalts Ihrer E-Mail-Adresse über eine solche Nutzung benachrichtigt haben).

Zwecke der Leistungsverbesserung

Mobilgerät-Daten;
Heim-Netzwerk-spezifische Daten;
Nutzungsdaten

Rechtfertigung des berechtigten Interesses


IV. Datenübertragungen und Empfänger und Rechtsgrundlage für diese Übertragungen

  1. Empfänger

An andere Unternehmen der Gruppe: Wir übertragen Ihre personenbezogenen Daten an andere Unternehmen der Keenetic-Gruppe, soweit dies unter dem geltenden Datenschutzgesetz gemäß Art. 6 (1)(f) DSGVO für die legitimen Interessen von Keenetic erlaubt ist, um hochwertige Support-Services und Wartung für Mobile App-Nutzer zu gewährleisten.

Drittparteien: Keenetic und/oder andere Unternehmen der Keenetic-Gruppe können Ihre Daten auch an staatliche Stellen und Regulatoren, Gerichte und Regierungsbehörden übermitteln, gemäß dem geltenden Recht basierend auf Art. 6 (1)(c) DSGVO und an externe Berater, die als Controller agieren (z. B. Rechtanwälte, Steuerberater, Wirtschaftsprüfer usw.) basierend auf Art. 6 (1)(f) DSGVO.

Dienstleister (innerhalb und außerhalb von Keenetic): Keenetic arbeitet im Rahmen seines normalen Geschäftsbetriebs vertraglich mit externen Dienstleistern oder anderen Unternehmen der Keenetic-Gruppe zusammen, um hochwertige Support-Services und Wartung für Mobile App-Nutzer zu gewährleisten.

  1. Grenzüberschreitende Datenübermittlung

Wir übermitteln Ihre personenbezogenen Daten außerhalb des Landes, in dem Sie sich befinden. Einige Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten sind in einem anderen Land ansässig, für das die Europäische Kommission noch keine Entscheidung darüber getroffen hat, ob dieses Land ein angemessenes Maß an Datenschutz gewährleistet, nämlich: Hongkong oder einige der Standorte von außereuropäischen Unternehmen der Keenetic-Gruppe.

Einige Empfänger, die sich außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) befinden, sind unter dem EU-US Privacy Shield zertifiziert und andere sind in Ländern ansässig, für die die EU-Kommission Angemessenheitsentscheidungen getroffen hat. In jedem Fall wird damit anerkannt, dass die Übermittlung aus Sicht des europäischen Datenschutzrechts ein angemessenes Maß an Datenschutz bietet (Art. 45 DSVGO).

Durch den Abschluss entsprechender Datenübermittlungsvereinbarungen auf der Grundlage von Standardvertragsklauseln (2010/87/EU und/oder 2004/915/EG) gemäß Art. 46 (5) DSGVO oder andere geeignete Wege, die über die obengenannten Kontaktdaten zugänglich sind, haben wir durchgesetzt, dass alle anderen Empfänger, die sich außerhalb des EWR befinden, ein angemessenes Maß an Datenschutz für die personenbezogenen Daten bieten und dass geeignete technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen vorhanden sind, um personenbezogene Daten gegen versehentliche oder unrechtmäßige Zerstörung, versehentlichen Verlust oder versehentliche Änderung, unbefugte Weitergabe oder unbefugten Zugriff sowie gegen alle anderen unrechtmäßigen Formen der Verarbeitung zu schützen. Jede Übermittlung (einschließlich an unserer Tochtergesellschaften außerhalb des EWR) unterliegt den entsprechenden Übermittlungsbedingungen, wie sie das geltende Recht vorschreibt.

V. Aufbewahrungsfristen und Löschung Ihrer personenbezogen Daten

Ihre personenbezogenen Daten werden von Keenetic und/oder unseren Dienstleistern in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzgesetzen ausschließlich in dem Umfang gespeichert, der für die Erfüllung unserer Verpflichtungen erforderlich ist, und ausschließlich für die Dauer, die zur Erreichung der Zwecke, für die die personenbezogenen Daten erhoben wurden, notwendig ist. Wenn Keenetic Ihre personenbezogenen Daten nicht länger verarbeiten muss, löschen wir sie aus unseren Systemen und/oder Datensätzen und/oder ergreifen Maßnahmen, um sie ordnungsgemäß zu anonymisieren, damit Sie mit den Daten nicht in Verbindung gebracht werden können, sofern wir Ihre Daten nicht aufbewahren müssen, um gesetzlichen oder behördlichen Verpflichtungen, denen Keenetic unterliegt, nachzukommen.

Ihre Kontaktinformationen und Interessen an unseren Produkten oder Diensten werden für einen längeren Zeitraum aufbewahrt, wenn Keenetic Ihnen Marketingmaterialien zusenden darf. Darüber hinaus löschen wir üblicherweise Verträge, Nachrichten und Geschäftsbriefe, wenn darin personenbezogene Daten enthalten sind, oder wir zensieren personenbezogene Daten in solchen Dokumenten 10 Jahre nach deren Beendigung oder Erstellung, da solche Daten gesetzlichen Aufbewahrungspflichten unterliegen können, die oft eine Aufbewahrung von bis zu 10 Jahren vorschreiben. Wird ein gerichtliches oder disziplinarisches Verfahren eingeleitet, werden die personenbezogenen Daten außerdem gespeichert, bis das Verfahren abgeschlossen ist. Dies gilt auch für alle eventuellen Rechtsmittelfristen. Die personenbezogenen Daten werden anschließend je nach geltendem Recht gelöscht oder archiviert.

VI. Ihre gesetzlichen Rechte

Wenn Sie Ihre Einwilligung zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten erteilt haben, können Sie diese Einwilligung jederzeit für die Zukunft widerrufen. Dieser Widerruf erstreckt sich nicht auf die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung, die vor dem Widerruf der Einwilligung erfolgt ist.

Zusätzlich haben Sie unter den Bedingungen des geltenden Rechts (d. h. der DSGVO) die folgenden Rechte:

  1. Auskunftsrecht: Sie haben das Recht, von uns eine Bestätigung darüber zu erhalten, ob personenbezogene Daten, die Sie betreffen, verarbeitet werden oder nicht. Ist dies der Fall, so haben Sie ein Recht auf Auskunft über diese personenbezogenen Daten. Die Auskunftsinformationen umfassen – unter anderem – die Zwecke der Verarbeitung, die Kategorien der betroffenen personenbezogenen Daten und die Empfänger oder Kategorien von Empfängern, gegenüber denen die personenbezogenen Daten offengelegt worden sind oder noch offengelegt werden.
    Sie haben das Recht auf eine Kopie der personenbezogenen Daten, die Gegenstand der Verarbeitung sind. Für weitere Kopien, die Sie beantragen, verlangen wir möglicherweise eine angemessene Gebühr auf der Grundlage der Verwaltungskosten.
  2. Recht auf Berichtigung: Sie haben das Recht, von uns die Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten, die Sie betreffen, zu verlangen. Unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung haben Sie das Recht, die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten — auch mittels einer ergänzenden Erklärung — zu verlangen.
  3. Recht auf Löschung (Recht auf Vergessenwerden): Sie haben das Recht, von uns die Löschung Ihrer personenbezogen Daten zu verlangen.
  4. Recht auf Einschränkung der Verarbeitung: Sie haben das Recht, von uns die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. In diesem Fall werden die jeweiligen Daten markiert und dürfen von uns nur zu bestimmten Zwecken verarbeitet werden.
  5. Recht auf Datenübertragbarkeit: Sie haben das Recht, personenbezogenen Daten, die Sie betreffen und die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten, und Sie haben das Recht, diese personenbezogenen Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch uns zu übermitteln.
  6. Widerspruchsrecht:

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Widerspruch einzulegen. Wir können dazu verpflichtet werden, Ihre personenbezogenen Daten nicht länger zu verarbeiten. Wenn Sie ein Widerspruchsrecht haben und Sie dieses Recht ausüben, werden Ihre personenbezogenen Daten von uns nicht länger für diese Zwecke verarbeitet. Die Ausübung dieses Rechts ist mit keinerlei Kosten verbunden.

Ein solches Widerspruchsrecht besteht insbesondere dann nicht, wenn die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zur Anbahnung eines Vertragsabschlusses oder zur Erfüllung eines bereits geschlossenen Vertrags erforderlich ist.

Bitte beachten Sie, dass die obengenannten Rechte nach dem geltenden nationalen Datenschutzrecht eingeschränkt sein können. Keenetic bleibt der allgemeine Ansprechpartner für Ihre Wahrnehmung dieser Rechte.

Bitte wenden Sie sich bei Fragen über eine der folgenden Kontaktdetails an uns: Keenetic GmbH, Berliner Straße 300b, 63067 Offenbach am Main, Deutschland; Tel.: +49 (0)6181 299 7350; gdpr@keenetic.com (diese werden von unserer Muttergesellschaft Keenetic Limited, Hongkong, in unserem Namen und gemäß unseren Weisungen bearbeitet).

Bei Beschwerden haben Sie außerdem das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen, insbesondere in dem Mitgliedstaat, in dem Sie Ihren gewöhnlichen Aufenthalt haben oder in dem Sie einen Verstoß gegen die DSGVO vermuten.

***

Open-Source-Lizenz

Letzte Aktualisierung 29-08-2023

Roboto, Roboto Condensed

Urheberrecht für die Schriften Roboto und Roboto Condensed: 2011, Google Inc. Alle Rechte vorbehalten.

Lizenziert unter der Apache-Lizenz, Version 2.0 (die „Lizenz“); Sie dürfen diese Datei nur in Übereinstimmung mit der Lizenz verwenden. Sie können eine Kopie der Lizenz erhalten unter http://www.apache.org/licenses/LICENSE-2.0.

Sofern nicht gesetzlich vorgeschrieben oder schriftlich vereinbart, wird die unter der Lizenz vertriebene Software im „ISTZUSTAND“, OHNE GARANTIEN ODER BEDINGUNGEN JEDER ART, weder ausdrücklich noch stillschweigend, vertrieben.
In der Lizenz finden Sie die spezifische Sprache, in der die Berechtigungen und Einschränkungen unter der Lizenz geregelt sind.